Vegetarisch

Orientalischer Couscous-Salat mit Joghurt und Mandeln

Exotische Rezeptidee aus dem Orient: Leckerer und lockerer Couscous-Salat mit fruchtiger Orange, cremigem griechischem Joghurt und soften Rosinen!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
50 g
Mandeln, gehobelt
1
Bio-Orange
1
Bio-Zitrone
150 g
Couscous
1 TL
Ras el Hanout
40 g
Rosinen
80 ml
Olivenöl
150 ml
Wasser
200 g
Fingermöhren
1 TL
Schwarzkümmel
Salz
Pfeffer
8 Zweige
Minze
200 g
Joghurt, 10 % Fett

Du brauchst:

Pfanne Herd Geschirrtuch Reibe Schüsseln Messer Schneidebrett Deckel Schneebesen Schöpfkelle Sparschäler
0 kcal
Energie
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Orange und Zitrone unter heißem Wasser waschen und trocken reiben. Schale der Zitrusfrüchte getrennt voneinander in Schüsseln reiben. Früchte halbieren und den Saft dazu pressen. Die Hälfte der Mandeln, Couscous, Ras el Hanout, Rosinen und die Hälfte des Olivenöls zur Orange geben und mit kochendem Wasser übergießen. Couscous gut verrühren, Schüssel abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.


50 g Mandeln, gehobelt | 1 Bio-Orange | 1 Bio-Zitrone | 150 g Couscous | 1 TL Ras el Hanout | 40 g Rosinen | 150 ml Wasser | 40 ml Olivenöl
Pfanne | Herd | Geschirrtuch | Reibe | Schüsseln | Messer | Schneidebrett | Deckel

2 / 3

In der Zwischenzeit Möhren schälen und mit restlichem Olivenöl in einer Pfanne ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Schwarzkümmel dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine weitere Minute braten. Pfefferminze waschen, trocken schütteln, die Blätter zupfen und klein schneiden.


40 ml Olivenöl | 200 g Fingermöhren | 1 TL Schwarzkümmel | Salz | Pfeffer | 8 Zweige Minze
Sparschäler

3 / 3

Die Hälfte der Minze unter den Couscous mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenabrieb und -saft mit dem Joghurt vermengen. Couscous mit Karotten, Joghurt, restlichen Mandeln und Minze servieren.


Salz | Pfeffer | 200 g Joghurt, 10 % Fett

Für eine glutenfreie Variante könnt ihr Couscous einfach durch Hirse ersetzen. Couscous-Liebhaber müssen unbedingt auch Kumpir mit Couscous und Frischkäse probieren!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...