Klassiker

Omelette mit Räucherlachs

(51)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Brunch it real' good! Wir servieren eine tolle Rolle aus Omelette, gefüllt mit Räucherlachs und Spinat, und getoppt mit einer würzigen Dill-Senf-Creme.

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Omelett:

4
Bio-Eier, Größe M
50
ml
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
1
Msp.
Muskat, gemahlen
2
EL
Sonnenblumenöl, zum Braten
schließen

Für die Füllung:

2
Stiele
Dill
3
EL
Frischkäse, 12 % Fett
2
EL
Honig, flüssig
2
EL
Dijon-Senf
Salz
Pfeffer
100
g
Blattspinat
200
g
Räucherlachs
1
EL
Senfkorn
Gartenkresse
schließen

Du brauchst:

Messbecher Küchenwaage Sieb Topf 2 Schüsseln Messer Kühlschrank Schaumkelle Schneebesen Schneidebrett Pfanne Löffel Herd Pfannenwender
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für das Omelette Eier aufschlagen und mit Sahne in eine Schüssel geben. Omelett-Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Omelett-Masse dazugeben und von jeder Seite für 1–2 Minuten stocken lassen. Anschließend aus der Pfanne nehmen.


4 Bio-Eier, Größe M | 50 ml Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 1 Msp. Muskat, gemahlen | 2 EL Sonnenblumenöl, zum Braten
Messbecher | Schüssel | Schneebesen | Pfanne | Herd | Pfannenwender

2 / 4

Für die Füllung Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Frischkäse, Honig, Senf und Dill in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwei Drittel der Senfcreme auf das Omelett geben und verstreichen.


3 EL Frischkäse, 12 % Fett | 2 Stiele Dill | 2 EL Honig, flüssig | Salz | 2 EL Dijon-Senf | Pfeffer
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Löffel

3 / 4

Blattspinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Spinat und Lachs auf dem Senf verteilen und das Omelette von der langen Seite her aufrollen. Omelett-Rolle für ca. 20 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.


100 g Blattspinat | 200 g Räucherlachs
Sieb | Kühlschrank

4 / 4

Währenddessen Senfkörner 5–6 Minuten in einem Topf mit Wasser kochen. Senfsaat abschöpfen und mit restlicher Senf-Dill-Creme verrühren. Omelette-Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und jede Scheibe mit einem Tupfen Senfcreme und Gartenkresse dekoriert servieren.


Gartenkresse | 1 EL Senfkorn
Topf | Schaumkelle

Um das Omelette einfacher aufzurollen, könnt ihr euch eine Lage Backpapier oder Frischhaltefolie zu Hilfe nehmen und diese beim Rollen immer ein Stück weiter zurückziehen.

Voll von der Rolle sind auch unsere Omelett-Wraps mit Rucola und Schinken!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden