Ofengemüse-Salat mit Joghurt-Zitronen-Dressing

Grünzeug muss nicht langweilig sein! Versucht doch mal diesen leckeren Ofengemüse-Salat mit Joghurt-Zitronen-Dressing, der ist frisch, gesund und richtig lecker.

Claudius
Claudius, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5
Paprika, rot
0,5
Paprika, gelb
100 g
Kartoffeln
100 g
Rote Beten
100 g
Champignons
0,5
Zwiebel, rot
3 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Stiele
Petersilie, glatt
0,5
Bio-Zitrone
100 g
Joghurt
0,5 TL
Puderzucker
0,5
Kopfsalat

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Backblech Backpapier Schüssel Schneebesen
241 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
12 g
Fett
24 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen und vierteln. Rote Bete waschen, schälen und in Spalten schneiden. Pilze putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten garen.


0,5 Paprika, rot | 0,5 Paprika, gelb | 100 g Kartoffeln | 100 g Rote Beten | 100 g Champignons | 0,5 Zwiebel, rot | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Schneidebrett | Backblech | Backpapier

2 / 3

Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken. Zitrone heiß waschen und halbieren. Anschließend halbieren und den Saft auspressen. Joghurt, Puderzucker und restliches Öl mit Zitronensaft und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kopfsalat waschen und trocken schütteln. Den Strunk entfernen und die Blätter grob zupfen.


4 Stiele Petersilie, glatt | 0,5 Bio-Zitrone | 100 g Joghurt | 0,5 TL Puderzucker | Salz | Pfeffer | 0,5 Kopfsalat

3 / 3

Gemüse mit Salat auf dem Blech anrichten. Mit Dressing servieren.


Für die extra Portion Protein, einfach klein geschnittene Hähnchenbrust mit in den Ofen legen. Ihr habt noch Gemüse über? Dann macht euch Ofengemüse mit Brokkoli und Möhrenpesto.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...