Ofengemüse mit Möhrenpesto

Dieses Ofengemüse ist bunt, knackig und lecker! Heute gibt's dazu ein grünes Pesto aus Möhrengrün und Chili – schnell im Ofen, schnell auf dem Teller, schnell im Mund.

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Pastinaken
2 halbe Bunde
Möhren
0,5
Brokkoli
2
Zwiebeln, rot
100 ml
Olivenöl
Salz, + etwas zum Würzen
Pfeffer
2
Chilischoten

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Sparschäler Schüssel Backofen Backblech Backpapier Gefäß, hoch Stabmixer

Zubereitung

Pastinaken Vierteln

1 / 4

Für das Ofengemüse das Gemüse waschen und trocknen. Pastinaken und Möhren schälen und längs vierteln. Brokkoli in Röschen schneiden. Zwiebeln schälen und längs achteln.


4 Pastinaken | 2 halbe Bunde Möhren | 0,5 Brokkoli | 2 Zwiebeln, rot
Messer | Schneidebrett | Sparschäler
Ofengemüse marinieren

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Gemüse mit 40 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren, auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen und auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten im Backofen garen.


40 ml Olivenöl | Salz, + etwas zum Würzen | Pfeffer
Schüssel | Backofen | Backblech | Backpapier
Moehrenpesto Zubereiten

3 / 4

In der Zwischenzeit für das Pesto das Möhrengrün entfernen, waschen, trocken schütteln und grob hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Möhrengrün mit restlichem Olivenöl fein pürieren, Chilis dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 halbe Bunde Möhren, mit Grün | 2 Chilischoten | 60 ml Olivenöl | Salz, + etwas zum Würzen | Pfeffer
Gefäß, hoch | Stabmixer

4 / 4

Ofengemüse anrichten und mit Pesto beträufeln.


Pesto in ein sterilisiertes Glas füllen und mit Olivenöl bedecken. So hält sich das Pesto im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...