Anzeige
Maille

Nudelsalat mit Kräutern

Ein Nudelsalat darf bei keiner Party fehlen. Unserer punktet mit Leichtigkeit und Frische durch die Kombination von Gurke, Kichererbsen und Apfel mit wunderbar kräuterigem Maille Senf aux 3 Herbes verfeinert.  

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat:

1 Stange
Staudensellerie
50 g
Salatgurken
1
Apfel
75 g
Kichererbsen, gegart
30 g
Mandeln, mit Haut
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
200 g
Nudeln
5 Stiele
Kerbel
2 Stiele
Petersilie
1 Bund
Schnittlauch

Für die Vinaigrette:

40 ml
Olivenöl
1 EL
Honig
1 Msp.
Cayennepfeffer
1
Knoblauchzehe
1 EL
Maille Senf mit Kräutern
2 EL
Maille Weissweinessig
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Schüsseln Reibe Schneebesen Topf Herd Schöpfkelle

Zubereitung

Alle geschnittenen Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und vermengen.

1 / 4

Für den Salat Sellerie waschen, abtrocknen, vorsichtig schälen und schräg in feine Streifen schneiden. Apfel waschen, abtrocknen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Kichererbsen mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Gurke waschen, trocknen und in feine Scheiben schneiden. Mandeln grob hacken. Anschließend alles zusammen in eine Schüssel geben und leicht mit Salz und Zucker würzen.


1 Stange Staudensellerie | 50 g Salatgurken | 1 Apfel | 75 g Kichererbsen, gegart | 30 g Mandeln, mit Haut | 1 Prise Salz | 1 Prise Zucker
Senf, Öl und restliche Zutaten für die Vinaigrette in einer Schüssel vermengen.

2 / 4

Für die Vinaigrette Knoblauch schälen, fein reiben und mit Senf, Olivenöl, Essig, Honig, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verrühren.


40 ml Olivenöl | 1 EL Honig | 1 Msp. Cayennepfeffer | 1 Knoblauchzehe | 1 EL Maille Senf mit Kräutern | 2 EL Maille Weissweinessig | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Reibe
Nudeln zu den Zutaten geben und mit Vinaigrette vermengen.

3 / 4

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend zu den restlichen Zutatn geben. Vinaigrette dazugeben, cremig verrühren und mit dem Gemüse vermengen.


200 g Nudeln
Topf | Herd | Schöpfkelle
Kräuter über den Salat geben und gut vermischen.

4 / 4

Kräuter waschen, trocken schütteln. Petersilien- und Kerbelblätter abzupfen und fein hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Salat mit den Kräutern vermengen und servieren.


5 Stiele Kerbel | 2 Stiele Petersilie | 1 Bund Schnittlauch
Schneidebrett | Messer

Je kürzer und verdrehter die Pasta, desto mehr Vinaigrette bleibt an der Nudel hängen.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...