Foodboom Logo Final

Nudeln mit Schinken-Sahnesauce

Ein bisschen Schneiden, ein bisschen Rühren, ein bisschen Abschmecken – so einfach funktioniert unser Rezept für cremige Pasta in einer Schinken-Sahnesauce. Der grüne Hingucker auf dem Teller: knackige Erbsen.


Wissenswertes

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hanno

Tipp von Hannes:

Ihr seid Team Auflauf? Dann holt eine Form aus dem Schrank und macht einen Nudelauflauf mit Schinken.

Nudeln mit Schinken-Sahnesauce

Ein bisschen Schneiden, ein bisschen Rühren, ein bisschen Abschmecken – so einfach funktioniert unser Rezept für cremige Pasta in einer Schinken-Sahnesauce. Der grüne Hingucker auf dem Teller: knackige Erbsen.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

200 Gramm Gramm
Fusilli
Fusilli
0
Salz
Salz
1
Zwiebel
Zwiebeln
150 Gramm Gramm
Kochschinken
Kochschinken
1 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
0,5 Teelöffel Teelöffel
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
150 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
200 Gramm Gramm
Sahne (30 % Fett)
Sahne (30 % Fett)
100 Gramm Gramm
Erbse, TK
Erbsen, TK
0
Pfeffer
Pfeffer
50 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben

Zubereitung

1.
Schritt

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Anschließend abgießen.

2.
Schritt

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Kochschinken klein würfeln.

3.
Schritt

Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten. Anschließend mit Mehl bestäuben und verrühren. Mit Milch und Sahne aufgießen, Erbsen zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kochschinken unterheben.

4.
Schritt

Nudeln mit Schinken-Sahnesauce vermengen und mit Parmesan anrichten.

Die neuesten Rezepte