Schnell & Einfach

Mini-Nudelauflauf mit Schinken

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ihr habt so richtig Bock auf einen deftigen Auflauf, aber euch fehlen 4 bis 5 Gäste zum Mitessen? Kein Problem - unseren Mini-Nudelauflauf mit Schinken dürft ihr ganz allein verdrücken.

Alina
Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Form
1
Brokkoli
50
g
Kochschinken
250
g
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
150
g
Parmesan
4
Stiele
Minze
1
Bio-Zitrone
150
g
Cannelloni
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backofen Herd Topf Reibe Auflaufform, 5 x 14 cm
schließen

Zubereitung

Kochschinken schneiden

1 / 3

Brokkoli waschen und Röschen abschneiden. Kochschinken ggf. abtupfen und in feine Stücke schneiden.


1 Brokkoli | 50 g Kochschinken
Messer | Schneidebrett
Zitrone reiben über Topf

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 180 °C/Umluft 165 °C). Sahne in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 des Parmesans hineinreiben und verrühren. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und zur Sahne geben. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und ebenfalls unterrühren.


250 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 50 g Parmesan | 4 Stiele Minze | 1 Bio-Zitrone
Backofen | Herd | Topf | Reibe
Nudeln mit Brokkoli belegen

3 / 3

Nudeln in einer Auflaufform (14x5 cm) aufrecht aufstellen, mit Sahne übergießen und mit Brokkoli und den Schinken belegen. Anschließend mit restlichem Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.


150 g Cannelloni | 100 g Parmesan
Auflaufform, 5 x 14 cm

Absoluter Käseliebhaber? Streut noch etwas Mozzarella auf den Auflauf! Hier gibt es noch mehr Nudelaufläufe.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden