Vegan

Zuckerfreier No-Bake Cheesecake mit Mandeln

Dieser Käsekuchen ist sehr einfach vorzubereiten und funktioniert ganz ohne Ofen. Die Cashew-Mandel-Creme mit feinem Zimt passt perfekt zum nussig süßen Dattel-Mandel-Boden. Etwas Salzkaramell dazu: fertig ist der zuckerfreie & vegane No-bake Cheesecake.

Till
Till, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

13 Std

Wartezeit

14 Std

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für die Creme

400 g
Cashewkerne
250 ml
Mandeldrink
125 g
Kokosfett
100 g
Agavendicksaft
3 EL
Mandelmus, dunkel
1 TL
Zimt, gemahlen

Für den Boden

15
Datteln, frisch
200 g
Mandeln, gemahlen

Für die Salzkaramell-Schicht

20
Datteln, frisch
4 g
Kokosfett
3 ml
Mandeldrink
1 TL
Salzflocken
40 g
Mandeln, gehobelt

Für das Topping

3
Datteln, frisch

Du brauchst:

Schüsseln Standmixer Kühlschrank Messer Schneidebrett Springform, Ø 20 cm Backpapier Löffel
539 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
42 g
Fett
27 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für die Cheesecake-Creme Cashewkerne in einer Schüssel mit heißem Wasser bedecken und mindestens 5 Stunden quellen lassen. Cashewskerne abgießen und mit den restlichen Cremezutaten in einem Standmixer zu einer homogenen Masse mixen. Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen.


400 g Cashewkerne | 250 ml Mandeldrink | 125 g Kokosöl | 100 g Agavendicksaft | 3 EL Mandelmus, dunkel | 1 TL Zimt, gemahlen
Standmixer | Kühlschrank

2 / 5

Für den Boden Datteln längs halbieren, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend mit den gemahlenen Mandeln zu einem Teig verkneten. Backform (20 cm) mit Backpapier auslegen, Teig darauf verteilen und kühl stellen.


15 Datteln, frisch | 200 g Mandeln, gemahlen
Messer | Schneidebrett | Springform, Ø 20 cm | Backpapier

3 / 5

Für das Salzkaramell Datteln längs halbieren, entsteinen, in einer Schüssel mit heißem Wasser bedecken und ca. 15 Minuten quellen lassen. Datteln auspressen, fein hacken und mit Kokosöl, Mandelmilch und Salzflakes im Standmixer cremig mixen. Karamell auf dem Cheesecake-Boden verstreichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.


20 Datteln, frisch | 4 g Kokosöl | 3 ml Mandeldrink | 1 TL Salzflocken | 40 g Mandeln, gehobelt
Löffel

4 / 5

Cheesecake-Creme auf dem Karamell verteilen und abgedeckt für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.


5 / 5

Vor dem Servieren die Datteln für das Topping würfeln und den Cheesecake damit ganieren.


Mehr zuckerfreie Backrezepte findet ihr in unserem Tutorial


3 Datteln, frisch

Nehmt lieber die etwas teureren Mejdool-Datteln, statt getrocknete Datteln. Frische Mejdool-Datteln sind von Natur aus intensiv süß und ihr könnt euch das Einweichen in Schritt 3 sparen. Mehr zu zuckerfreiem Backen könnt ihr in unserem Tutorial nachlesen.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...