Neapolitanischer-Reiskuchen
Klassiker

Sartù di riso

Aus dem fernen Süden direkt auf eure Teller – dieser mit Salsiccia und Ragù gefüllte Reiskuchen aus Neapel verzaubert selbst die härtesten Kritiker.

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

2 Std

20 Min

Wartezeit

2 Std

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Ragù alla napolitana:

1 Zwiebel
50 g Salsicce
4 EL Olivenöl
200 g Hackfleisch, gemischt
50 ml Rotwein
300 g Tomaten, passiert
250 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zusätzlich:

150 g Carnaroli-Reis
2 EL Butter
4 EL Paniermehl
50 g Parmesan, gerieben

Für die Füllung:

2 Eier, Größe M
100 g Mozzarella
100 g Erbsen, TK

Du brauchst:

Schüsseln Messer Schneidebretter Töpfe Backofen Auflaufformen

Zubereitung

Salsiccia-und-Zwiebel-klein-schneiden

1 / 5

Für das Ragù Zwiebel schälen und fein würfeln. Salsiccia aus der Pelle lösen und klein hacken.


1 Zwiebel | 50 g Salsicce
Messer | Schneidebrett
Mit-Rotwein-ablöschen

2 / 5

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch, Salsiccia und Zwiebeln scharf anbraten. Mit Rotwein ablöschen. Tomaten und Wasser zugeben und ca. 1 Stunde bei niedriger Hitze köcheln lassen. Ragù mit Salz und Pfeffer abschmecken.


4 EL Olivenöl | 200 g Hackfleisch, gemischt | 50 ml Rotwein | 300 g Tomaten, passiert | 250 ml Wasser | Salz und Pfeffer
Topf
Carnaroli-Reis-dazugeben

3 / 5

Reis zum Ragù geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Reis al dente ist. In der Zwischenzeit Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C).


150 g Carnaroli-Reis
Backofen
Mozzarella-würfeln

4 / 5

Für die Füllung Eier ca. 9 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und klein hacken. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Mozzarella, Erbsen und Eier miteinander vermengen.


2 Eier, Größe M | 100 g Mozzarella | 100 g Erbsen, TK
Schüssel
Füllung-zum-Ragu-geben

5 / 5

Auflaufform mit Butter einfetten und mit Paniermehl vollständig bestreuen. Die Hälfte der Ragù-Reis-Masse in die Auflaufform geben und glatt streichen. Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen und mit restlichem Reis bedecken. Auflauf mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist.


2 EL Butter | 4 EL Paniermehl | 50 g Parmesan, gerieben
Auflaufform

Ragù mit Deckel kochen, so verliert es nicht soviel Flüssigkeit. Mit Ragù und Risottoreis lassen sich auch leckere Arancini zaubern!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...