Backen

Mumien-Donuts

(4)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Von 08/15-Donuts in 15 Minuten zu gruseligen Mumien-Donuts für Halloween? Für diese witzige Deko-Idee braucht ihr gerade mal 4 Zutaten!

Boris
Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Stück
200
g
Schokolade, weiß
100
g
Sahne, 30 % Fett
4
Schokoladen-Donuts
8
Zuckeraugen
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Schüssel Topf Herd Löffel Spritzbeutel
schließen

Zubereitung

1 / 2

Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne in einem Topf bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, über die Schokolade geben und glatt rühren. Die Schokomasse bzw. Ganache auskühlen lassen und in einen Spritzbeutel füllen.


200 g Schokolade, weiß | 100 g Sahne, 30 % Fett
Küchenwaage | Schüssel | Topf | Herd | Löffel | Spritzbeutel

2 / 2

Zum Dekorieren pro Donut jeweils zwei Zuckeraugen als Mumien-Augen mithilfe von etwas Ganache auf das Gebäck kleben. Die Ganache im Zick-Zack-Muster wie bei den Verbandwindungen einer Mumie über die Donuts und rund um die Augen verteilen. Halloween-Donuts servieren, sobald die Schokolade getrocknet ist.


4 Schokoladen-Donuts | 8 Zuckeraugen

Natürlich könnt ihr auch die Donuts selber machen – lasst dazu bei unserem Donut-Rezept einfach das Zucker-Zimt-Topping weg und gebt stattdessen für dunkle Schoko-Donuts etwas Backkakao in den Teig.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden