Anzeige
Backen

Mississippi Mud Pie

(100)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Stolz präsentieren wir unseren Mississippi Mud Pie – klingt deutlich besser als 'Schlammkuchen', oder? Bei diesem amerikanischen Backtraum landet fluffige Vanillecreme auf zartschmelzendem Schokomousse und einem saftigen Brownie-Boden. Was will man mehr?

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

3 Std

40 Min

Wartezeit

4 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:

180
g
Butter
80
g
Zucker
1
Prise
Salz
3
Eier, Größe M
60
g
Weizenmehl (Type 405)
1
TL
Backpulver
100
g
Backkakao
75
g
Pickerd Kakaoglasur
schließen

Für die Mousse:

300
g
Pickerd Kakaoglasur
500
g
Sahne, 30 % Fett
4
Eigelb, Größe M
100
g
Zucker
schließen

Für das Topping:

300
g
Sahne, 30 % Fett
1
EL
Bourbon Vanillezucker
75
g
Pickerd Kakaoglasur
40
g
Schoko-Cookies, klein
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage 2 Metallschüssel Gefäß, hoch Backofen Kühlschrank Schneebesen Backblech Backrahmen, 20 x 30 cm Backpapier* Teigschaber Topf Herd Schüsseln Sieb Handrührgerät, Schneebesen*
schließen
665 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
51 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 7

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig Butter in einem Topf zerlassen. Flüssige Butter, Zucker, Salz und Eier in eine Schüssel geben. Mehl, Backpulver und Kakao dazusieben und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.


180 g Butter | 80 g Zucker | 1 Prise Salz | 3 Eier, Größe M | 60 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Backpulver | 100 g Backkakao
Küchenwaage | Backofen | Backblech | Backpapier | Topf | Herd | Schüsseln | Sieb | Handrührgerät, Schneebesen

2 / 7

Kakaoglasur im Wasserbad schmelzen lassen. Flüssige Kakaoglasur unter den Teig rühren. Backrahmen (ca. 20 x 30 cm) auf das Blech setzen, Brownie-Teig darin verteilen und mit einem Teigschaber glattstreichen. Teigboden auf mittlerer Schiene für 20­–25 Minuten im heißen Ofen backen.


75 g Pickerd Kakaoglasur
Metallschüssel | Backrahmen, 20 x 30 cm | Teigschaber

3 / 7

Für die Mousse in der Zwischenzeit Kakaoglasur im Wasserbad schmelzen lassen. Sahne in einem hohen Gefäß mit den Schneebesen eines Handrührgerätes steifschlagen und bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank kaltstellen.


300 g Pickerd Kakaoglasur | 500 g Sahne, 30 % Fett
Gefäß, hoch | Kühlschrank

4 / 7

Eigelbe, Zucker und Salz in eine Metallschüssel geben und im Wasserbad mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Geschmolzene Kakaoglasur unter Rühren dazugeben. Schlagsahne nach und nach unterheben.


4 Eigelb, Größe M | 100 g Zucker
Metallschüssel | Schneebesen

5 / 7

Für das Topping Sahne und Vanillezucker in ein hohes Gefäß geben und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes steifschlagen. Brownie-Boden aus dem Ofen nehmen und für ca. 15 Minuten auskühlen lassen.


300 g Sahne, 30 % Fett | 1 EL Bourbon Vanillezucker

6 / 7

Schokoladen-Mousse auf dem Brownie verteilen und glattstreichen. Vanillesahne gleichmäßig darüber verstreichen und den Mud Pie für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.


7 / 7

Zum Dekorieren Kakaoglasur im Wasserbad schmelzen und über den Kuchen drizzeln. Mississippi Mud Pie mit Mini-Cookies toppen und servieren.


40 g Schoko-Cookies, klein | 75 g Pickerd Kakaoglasur

Von Schoki bekommt ihr nie genug? Dann werft mal einen Blick in unsere Chocoholics-Sammlung zu den besten Schokoladen-Rezepten!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden