Anzeige
Klassiker

Winterliche Minestrone mit Reis und Grana Padano

Winterzeit ist Suppenzeit! Für die volle Vitaminladung gegen Grippe & Co. werfen wir Möhren, Sellerie, Kürbis, Kartoffel, Romanesco, Blumenkohl und noch mehr Gemüse in den Topf – herauskommt diese bunte und verdammt leckere italienische Minestrone!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Zwiebel
1
Möhre
1 Stange
Staudensellerie
1
Kartoffel
0,5
Hokkaido-Kürbis
1
Romanesco
0,5
Blumenkohl
100 g
Grüne Bohnen
100 g
Mangold
2 Stiele
Rosmarin
6 EL
Olivenöl
50 g
Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva
Salz und Pfeffer
240 g
Reis
1 l
Wasser, heiß

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Herd Pfanne Reibe
472 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
21 g
Fett
56 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Romanesco, Möhren, Blumenkohl schneiden

1 / 5

Gemüse waschen, trocken tupfen und gegebenenfalls schälen. Zwiebel fein würfeln. Möhre, Sellerie, Kartoffel und Kürbis in Würfel schneiden. Romanesco und Blumenkohl in Röschen schneiden. Bohnen halbieren. Mangold entstrunken und grob schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln.


1 Zwiebel | 1 Möhre | 1 Stange Staudensellerie | 1 Kartoffel | 0,5 Hokkaido-Kürbis | 1 Romanesco | 0,5 Blumenkohl | 100 g Grüne Bohnen | 100 g Mangold | 2 Stiele Rosmarin
Sparschäler | Messer | Schneidebrett
Staudensellerie, Möhren mit Rosmarin im Topf anschwitzen

2 / 5

Die Hälfte des Olivenöls in einem Topf erhitzen und Möhren, Zwiebel, Sellerie und Rosmarin ca. 5 Minuten anschwitzen. Tipp: Schon hier die Rinde des Grana Padano Riserva zugeben, das sorgt für extra viel Geschmack! Restliches Gemüse in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.


6 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer | 50 g Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva
Topf
Reis zu Gemüse in Topf geben

3 / 5

Die Rinde des Grana Padano aus dem Topf nehmen und auf einem Küchentuch abtrocknen. Reis und Bohnen zum Gemüse geben und mit Wasser aufgießen, bis das Gemüse bedeckt ist. Suppe ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.


240 g Reis | 1 l Wasser, heiß
Parmesanstückchen in einer Pfanne anbraten

4 / 5

In der Zwischenzeit die Rinde des Grana Padano in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten.


Herd | Pfanne
Parmesan in Minestrone reiben

5 / 5

Vor dem Servieren die Suppe mit den knusprigen Käsestückchen toppen und noch etwas Grana Padano Riserva frisch darüber reiben.


50 g Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva
Reibe

Die volle Ladung Käse in Suppenform gibt’s bei unserer Parmesansuppe!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...