Anzeige
Milchreis mit Zimt-Senf-Apfelkompott

Milchreis mit Zimt-Senf-Apfelkompott

Ein klassisches Dessert mit besonderem Twist gesucht? Dann könnte euch unser Milchreis mit Apfelkomott begeistern. Der Clou: Das mit Zimt, Calvados und Honigsenf gepimpte Apfelkompott sorgt für besonders fein-fruchtige Noten.

Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Milchreis

150 g Milchreis
600 ml Milch
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 TL Maille Senf mit Honig

Für das Kompott

600 g Äpfel, süß
0.5 Bio-Zitronen
0.5 Vanilleschoten
300 ml Apfelsaft
50 ml Calvados
2 TL Maille Senf mit Honig
1 Zimtstange

Für die Deko

2 Stiele Melisse
2 EL Kokoschips, geröstet

Du brauchst:

Sparschäler Töpfe Herd Schneidebretter Messer Schneebesen Reibe

Zubereitung

Milch aufkochen, bevor der Milchreis dazukommt

1 / 3

Für den Milchreis Reis mit Milch, Zucker und Salz nach Verpackungsanweisung zubereiten. Maille Senf unterrühren und köcheln lassen.


1 TL Maille Senf mit Honig | 1 Prise Salz | 1 EL Zucker | 600 ml Milch | 150 g Milchreis
Topf | Herd
Apfelwürfel und Zimstange in einem Topf auf dem Herd

2 / 3

Für das Kompott Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Apfelsaft, Calvados und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Maille Senf einrühren und Äpfel, Zimtstange, Zitronenabrieb und -saft zugeben. Ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen.


1 Zimtstange | 2 TL Maille Senf mit Honig | 50 ml Calvados | 300 ml Apfelsaft | 0.5 Vanilleschoten | 0.5 Bio-Zitronen | 600 g Äpfel, süß
Schneidebrett | Messer | Schneebesen | Reibe
Apfel entkernen
Milchreis mit Apfel-Senfkompott

3 / 3

Melisse waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Milchreis mit Kompott anrichten und mit Melisse und Kokoschips garnieren.


2 EL Kokoschips, geröstet | 2 Stiele Melisse
Kleine Mengen Senf machen selbst eine Süßspeise nicht senfig, sondern heben die feinen Noten des Gerichts hervor.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...