Anzeige
Backen

Milchbrötchen mit Tresor und Erdnussbutter

Das Frühstück ist gerettet! Wir haben super softe Milchbrötchen für euch, die dank des himmlischen Tresor-Erdnussbutter-Toppings gar keinen Extra-Belag mehr brauchen.

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

1 Std

20 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stücke

Für den Teig:

250 ml
Milch, 3,5 % Fett, Zimmertemperatur
Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen
21 g
Hefe, frisch
500 g
Weizenmehl (Type 405)
25 g
Zucker
1 Prise
Salz
1
Ei, Größe M
1
Ei, Größe M, zum Bestreichen
100 g
Butter, weich, + etwas zum Fetten
150 g
Kellogg’s Tresor Choco, Caramel & Peanut
schließen

Für das Topping:

200 g
Erdnussbutter
100 ml
Milch, 3,5 % Fett, Zimmertemperatur
50 g
Puderzucker
schließen

Für die Dekoration:

4 EL
Erdnüsse, geröstet und gesalzen
100 g
Kellogg’s Tresor Choco, Caramel & Peanut
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage 2 Schüsseln, groß Springform, Ø 28 cm Backofen Topf Handrührgerät, Knethaken Schale Herd Schneebesen Messer Pinsel Schneidebrett Backofenrost Geschirrtuch
schließen

Zubereitung

1 / 6

Für den Teig Milch in eine Schüssel geben, Hefe dazu bröseln und mit dem Schneebesen verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.


250 ml Milch, 3,5 % Fett, Zimmertemperatur | 21 g Hefe, frisch
Küchenwaage | Schüssel | Schneebesen

2 / 6

Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel vermengen, Milch-Hefe-Mischung und Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Nach und nach weiche Butter zugeben und alles kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Tresor grob hacken, zum Teig geben und einkneten. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.


500 g Weizenmehl (Type 405) | 25 g Zucker | 1 Prise Salz | 1 Ei, Größe M | 100 g Butter, weich, + etwas zum Fetten | 150 g Kellogg’s Tresor Choco, Caramel & Peanut
Schüssel, groß | Handrührgerät, Knethaken | Messer | Schneidebrett | Geschirrtuch

3 / 6

Teig in 10 gleich große Kugeln à ca. 100 g aufteilen und in eine mit etwas Butter gefettete, runde Springform (Ø 28 cm) legen. Abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.


Springform, Ø 28 cm

4 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Zum Einstreichen der Teiglinge etwas Milch mit Ei verrühren und die Teiglinge damit einpinseln. Milchbrötchen im Backofen auf mittlerer Schiene 10–15 Minuten goldbraun backen.


Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen | 1 Ei, Größe M, zum Bestreichen
Backofen | Schale | Pinsel | Backofenrost

5 / 6

In der Zwischenzeit für das Topping Erdnussbutter, Milch und Puderzucker in einem Topf bei niedriger Stufe erhitzen, glatt rühren und auskühlen lassen.


200 g Erdnussbutter | 100 ml Milch, 3,5 % Fett, Zimmertemperatur | 50 g Puderzucker
Topf | Herd

6 / 6

Nach Backende der Milchbrötchen, diese mit dem Topping bestreichen und mit Erdnüssen und Tresor dekorieren.


4 EL Erdnüsse, geröstet und gesalzen | 100 g Kellogg’s Tresor Choco, Caramel & Peanut

Mit etwas Himbeerkonfitüre auf dem Erdnussbutter-Topping wird aus diesem Rezept ganz einfach ein yummy Peanutbutter-Jelly-Milchbrötchen! Peanutbutter-Fans sollten außerdem unbedingt unser selbstgemachtes Erdnussbutter-Fudge ausprobieren!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...