2 kleine Kürbisse gefüllt mit Paprika und Couscous auf schwarzem Teller auf Holzuntergrund.

Mikrowellenkürbis mit Couscousfüllung

Der Neuling unter den Kürbissorten: Mikrowellenkürbis eignet sich besonders gut für Studenten und Singlehaushalte, denn er kann – lecker gefüllt – innerhalb weniger Minuten in der Mikrowelle zubereitet werden. 

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Stücke
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
Salz und Pfeffer
100 g Couscous
1 Paprika, rot
5 Stiele Petersilie, glatt
100 g Feta
2 Mikrowellenkürbisse, à 250 g

Du brauchst:

Mikrowelle Schneidebretter Messer Gabeln Schüsseln Töpfe Herd

Zubereitung

Gemuesebruehe Vorbereiten

1 / 3

Gemüsebrühe mit Currypulver aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsebrühe über den Couscous gießen und abgedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern.


100 g Couscous | Salz und Pfeffer | 1 TL Currypulver | 200 ml Gemüsebrühe
Gabel | Schüssel | Topf | Herd
Feta Hacken

2 / 3

Paprika waschen, trocknen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Feta würfeln.


100 g Feta | 5 Stiele Petersilie, glatt | 1 Paprika, rot
Schneidebrett | Messer
Kuerbis Fuellen

3 / 3

Couscous, Feta, Petersilie und Paprika miteinander vermengen. Kürbis waschen, trocknen, Deckel abschneiden und entkernen. Kürbis mit Couscous füllen und bei 900 Watt ca. 5 Minuten in der Mikrowelle garen.


2 Mikrowellenkürbisse, à 250 g
Mikrowelle

Der Mikrowellenkürbis hat einen leicht nussigen und süßen Geschmack und eignet sich für verschiedenste Füllungen. Ihr könnt ihn alternativ auch im Backofen zubereiten.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...