Daily Boom

Hasselback-Butternut-Kürbis

(93)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Butternut-Kürbisrezept im Hasselback-Stil? Ist geritzt! Wir sind ja schließlich breit gefächert – genau wie unser Kürbis, der die leckere Marinade mit Piment d´Espelette perfekt in sich aufnimmt.

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Hasselback-Butternut-Kürbis:

1
Butternut-Kürbis
1
Knoblauchzehe
2
EL
1
TL
Piment d'Espelette
1
TL
Paprikapulver, edelsüß
2
EL
Honig
1
TL
Weißweinessig
Salz
4
Stiele
Thymian
4
Stiele
Kerbel
15
g
Parmesan, gerieben
30
g
Mandeln, gehobelt
schließen

Du brauchst:

Schüssel Stäbchen Backofen Sparschäler Löffel Schneidebrett Pinsel Messer Backpapier* Backblech
schließen

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 160 °C). Kürbis waschen, abtrocknen, schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Kürbis mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.


1 Butternut-Kürbis
Backofen | Sparschäler | Schneidebrett | Messer | Backpapier | Backblech

2 / 4

Für die Marinade Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Schüssel Knoblauchwürfel, Olivenöl, Piment d´Espelette, Paprikapulver, Honig, Weißweinessig und Salz mischen. Kürbis mit der Hälfte der Marinade einpinseln und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten bissfest backen.


1 Knoblauchzehe | 2 EL Olivenöl | 1 TL Piment d'Espelette | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | 2 EL Honig | 1 TL Weißweinessig | Salz
Schüssel | Löffel | Pinsel

3 / 4

Kürbis aus dem Backofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Kürbis der Länge nach zwischen zwei Stäbchen platzieren und mit einem Messer einritzen, sodass die Hasselback-Spalten entstehen.


Stäbchen

4 / 4

Thymian und Kerbel waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Kräuter, Parmesan und Mandeln mit der restlichen Marinade mischen und gleichmäßig auf dem Kürbis verteilen, sodass die Marinade auch in die Spalten läuft. Weitere 25 Minuten im Backofen backen, bis die Mandeln goldbraun sind. Kürbis aus dem Backofen nehmen und servieren.


4 Stiele Thymian | 4 Stiele Kerbel | 30 g Parmesan, gerieben | 30 g Mandeln, gehobelt

Für euch geht nichts über Kürbis aus dem Ofen? Dann werdet ihr sicherlich ganz bald auch Fan von unserem Hokkaido mit Feta sein!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden