Anzeige
Melonenspieße mit Parmaschinken, Tomaten und Mozzarella auf einem Holzbrett mit Balsamicocreme verziert
Schnell & Einfach

Melonenspieße mit Parmaschinken und Mozzarella

Man füge zusammen, was zusammen gehört: Tomate & Mozzarella, Parmaschinken & Honigmelone. Zwei Kombis, die schmecken. Alles zusammen mit ein wenig Basilikum aufgespießt und mit Balsamicocreme garniert – der Knaller für jedes Picknick oder Grillevent!

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke
0.5 Honigmelonen
12 Mini-Mozzarella
12 Kirschtomaten
5 Stiele Basilikum
6 Scheiben Parmaschinken
Mazzetti Bio Cremaceto

Du brauchst:

Siebe Messer Spieße Löffel Schneidebretter

Zubereitung

1 / 3

Honigmelone schälen, Kerne mit einem Löffel herauskratzen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen.


0.5 Honigmelonen | 12 Mini-Mozzarella
Löffel

2 / 3

Tomaten waschen und trocken tupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Parmaschinken halbieren.


12 Kirschtomaten | 5 Stiele Basilikum | 6 Scheiben Parmaschinken
Sieb | Messer | Schneidebrett

3 / 3

Je ein Stück Melone mit Parmaschinken umwickeln. Melone, Tomate, Mozzarella, Basilikum abwechselnd aufspießen. Zum Schluss mit etwas Cremaceto garnieren.


Mazzetti Bio Cremaceto
Spieß

Sommerzeit ist Melonenzeit! Probiert unbedingt auch mal unsere erfrischende Melonen-Granita!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...