Anzeige
Schnell & Einfach

Melonenspieße mit Parmaschinken und Mozzarella

(10)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Man füge zusammen, was zusammen gehört: Tomate & Mozzarella, Parmaschinken & Honigmelone. Zwei Kombis, die schmecken. Alles zusammen mit ein wenig Basilikum aufgespießt und mit Balsamicocreme garniert – der Knaller für jedes Picknick oder Grillevent!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stück
0,5
Honigmelone
12
Mini-Mozzarella
12
Kirschtomaten
5
Stiele
Basilikum
6
Scheiben
Parmaschinken
Balsamico-Creme, dunkel
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Löffel Sieb Spieß
schließen

Zubereitung

1 / 3

Honigmelone schälen, Kerne mit einem Löffel herauskratzen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen.


0,5 Honigmelone | 12 Mini-Mozzarella
Löffel

2 / 3

Tomaten waschen und trocken tupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Parmaschinken halbieren.


12 Kirschtomaten | 5 Stiele Basilikum | 6 Scheiben Parmaschinken
Messer | Schneidebrett | Sieb

3 / 3

Je ein Stück Melone mit Parmaschinken umwickeln. Melone, Tomate, Mozzarella, Basilikum abwechselnd aufspießen. Zum Schluss mit etwas Cremaceto garnieren.


Balsamico-Creme, dunkel
Spieß

Sommerzeit ist Melonenzeit! Probiert unbedingt auch mal unsere erfrischende Melonen-Granita!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...