Fleisch

Mediterraner Hack-Auflauf mit Zucchini

(98)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Heute zum Abendessen: leckerer Auflauf mit knusprigem Hack, Schafskäse und knackigem Gemüse. Abgeschmeckt mit mediterranen Kräutern, wie Thymian und Oregano. Einfach und schnell aus dem Ofen gezaubert.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, groß
1
Knoblauchzehe
0,5
Zucchini
0,5
Aubergine
125
g
Wildreis
0,5
TL
Salz, + etwas zum Würzen
2
Tomaten, groß
0,5
Paprika, rot
1
EL
Olivenöl, + etwas zum Einfetten
250
g
Hackfleisch, gemischt
0,5
TL
Thymian, getrocknet
0,5
TL
Oregano, getrocknet
Paprikapulver
Pfeffer
Cayennepfeffer
75
g
Schafskäse
5
Peperoni, eingelegt
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Topf Pfanne Auflaufform, 25 x 30 cm
schließen
839 kcal
Energie
41 g
Eiweiß
46 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Zucchini, Aubergine und Zwiebel wird auf einem Holzbrett gewürfelt

1 / 5

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Zucchini und Aubergine waschen, trockentupfen und würfeln. Auberginenstücke salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.


1 Zwiebel, groß | 1 Knoblauchzehe | Zucchini | Aubergine | TL Salz, + etwas zum Würzen
Messer | Schneidebrett
gehäutete Tomaten und gewürfelte Paprika auf einem Holzbrett

2 / 5

Reis in 375 ml kochendem Wasser mit 1/2 TL Salz unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze ca. 18 Minuten garen. Tomaten einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten. Fruchtfleisch würfeln. Paprika waschen, trockentupfen, halbieren, entkernen und würfeln.


125 g Wildreis | TL Salz, + etwas zum Würzen | 2 Tomaten, groß | Paprika, rot
Hack, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze werden in Pfanne angedünstet

3 / 5

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. Mit Thymian, Oregano, Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen. 


1 EL Olivenöl, + etwas zum Einfetten | 250 g Hackfleisch, gemischt | TL Thymian | TL Oregano, getrocknet | Paprikapulver | Pfeffer | TL Salz, + etwas zum Würzen | Cayennepfeffer
Pfanne
Reis-Hack-Auflauf mi Zucchini, Paprika und Aubergine wird in einer Pfanne gewürzt

4 / 5

Zucchini, Aubergine sowie Paprika zugeben und alles ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten zugeben, aufkochen und erneut abschmecken.


Reis-Hack-Auflauf wird aus Pfanne in Auflaufform gegeben

5 / 5

Backofen vorheizen (E-Herd: 220°C/Umluft: 200°C). Auflaufform fetten. Reis abgießen, etwas ausdampfen lassen und in die Auflaufform geben. Die Hack-Gemüse-Masse darauf verteilen. Schafskäse würfeln. Peperoni in feine Ringe schneiden. Beides auf den Auflauf streuen und diesen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12–15 Minuten backen.


Olivenöl, zum Einfetten | 75 g Schafskäse | 5 Peperoni, eingelegt
Auflaufform, 25 x 30 cm

Für ein rauchigeres Aroma einfach geräuchertes Paprikapulver verwenden. Mediterran kennt ihr schon zur Genüge, ihr wollte lieber heimische Geschmäcker? Dann genießt diese Hackpfanne mit Spitzkohl und Apfel. Fruchtig, herzhaft und total lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden