Daily Boom

Garnelen-Pfanne mit Kartoffeln und Oliven

Auf nach Süditalien! Garnelen, Zitrone und Oliven boomen euch sofort an einen Strand in Bella Italia. Was will man me(e)hr?

Hannes
Hannes, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

12 Std

Wartezeit

12 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
600 g
Garnelen, TK, roh
4
Kartoffeln, Bio
4 Stiele
Thymian
2 Stiele
Rosmarin
1
Bio-Zitrone
1
Zwiebel, rot
4
Knoblauchzehen
0,5
Brokkoli
80 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 ml
Weißwein
60 g
Oliven, ohne Stein

Du brauchst:

Sieb Kühlschrank Messer Schneidebrett Holzstab Pfanne Schüssel Deckel Bürste

Zubereitung

1 / 5

Garnelen über Nacht in einem Sieb im Kühlschrank auftauen.


600 g Garnelen, TK, roh
Sieb | Kühlschrank

2 / 5

Kartoffeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser putzen. Thymian, Rosmarin und Zitrone waschen und trocken tupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen.


4 Kartoffeln, Bio | 4 Stiele Thymian | 2 Stiele Rosmarin | 1 Bio-Zitrone | 1 Zwiebel, rot | 4 Knoblauchzehen
Messer | Schneidebrett | Bürste

3 / 5

Kartoffeln halbieren, jede Kartoffelhälfte zwischen 2 Holzstäbe legen und alle 3 mm bis zum Holz einschneiden (nicht ganz durchschneiden). Die Schale der Zitrone dünn herunterschneiden, die weiße Haut entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel in Scheiben und Knoblauch in grobe Würfel schneiden. Brokkoli waschen, trocken tupfen und einzelne Röschen halbieren.


0,5 Brokkoli
Holzstab

4 / 5

4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen, Knoblauch, Thymian und Rosmarin dazugeben. Garnelen von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben.


40 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer
Pfanne | Schüssel

5 / 5

Restliches Olivenöl in dieselbe Pfanne geben. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen. Zwiebelringe, Brokkoli und Zitronenschale dazugeben. Eine Minute scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Mit Weißwein ablöschen und ca. 10 Minuten reduzieren lassen. Garnelen, Oliven und Zitronenfleisch dazugeben, nochmals aufkochen und in der Pfanne servieren.


40 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | 200 ml Weißwein | 60 g Oliven, ohne Stein
Deckel

Wer gerne scharf isst, kann auch Chili dazugeben. Dazu passt italienisches Brot wie Focaccia.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...