Längs halbiertes Fladenbrot mit Schmand, Tomaten, Oliven und Rucola belegt auf einem weißen Brett mit einer pinken Serviette.
Schnell & Einfach

Mediterrane Fladenbrot-Pizza

Aus 1 mach 2: mit der Fladenbrot-Pizza hast du gleich 2 Pizzen mit extra knusprigem Boden ganz fix vorbereitet: ideal als Partysnack! Wir lieben die sommerliche Variante mit saftigen Tomaten, frischem Rucola und schwarzen Oliven.

Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Fladenbrot
5 EL Olivenöl
400 g Tomaten
50 g Schwarze Oliven, ohne Stein
150 g Schmand
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
30 g Rucola

Du brauchst:

Messer Pinsel Backofenrost Backofen Reibe Schüsseln Schneidebretter Saftpresse
1078 kcal
Energie
23 g
Eiweiß
55 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Umluft: 200 °C). Fladenbrot der Länge nach halbieren und die Schnittfläche mit Olivenöl einpinseln. Das Fladenbrot mit der Schnittfläche nach oben für ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Tomaten waschen und vierteln. Oliven in kleine Ringe schneiden.


1 Fladenbrot | 5 EL Olivenöl | 400 g Tomaten | 50 g Schwarze Oliven, ohne Stein
Messer | Pinsel | Backofenrost | Backofen | Schneidebrett

2 / 3

Schmand in eine Schüssel geben, Knoblauch schälen und mit einer feinen Reibe in den Schmand reiben. Zitrone halbieren und auspressen. Restliches Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


150 g Schmand | 1 Knoblauchzehe | 1 Zitrone | Salz | Pfeffer
Reibe | Schüssel | Saftpresse

3 / 3

Rucola waschen. Geröstetes Fladenbrot zur Hälfte mit Schmand bestreichen und mit Tomaten, Oliven und Rucola garnieren. Vor dem Verzehr pfeffern.


30 g Rucola

Für eine Party können auch wunderbar kleine Mini-Pizzen gemacht werden. Das Fladenbrot hierfür einfach mit einem Ring ausstechen. Probier auch mal die Fladenbrot-Pizza mit Pfifferlingen!

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...