Maniokstampf Mit Gebratenem Gemuese

Maniokstampf mit gebratenem Gemüse

Die Maniokwurzel steckt voller Vitamine und Nährstoffe – Grund genug, daraus ein leckeres Stampfgericht zu kreieren und mit gebratenem Gemüse zu servieren.

Hannes, Foodstyling

0 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
800 g Maniok
Salz
1 Zwiebel, rot
4 Frühlingszwiebeln
4 Staudensellerie
1 Paprika, rot
1 Zwiebel, rot
1 Chilischote, rot
1 Limette
4 EL Olivenöl
0.5 halbe Bunde Koriander
1 TL Achiote-Pulver

Du brauchst:

Pfannen Kartoffelstampfer Siebe Töpfe Herd Sparschäler Saftpresse Schneidebretter Messer
727 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
12 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Maniok Kochen

1 / 4

Maniok schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und zurück in den Topf geben.


Salz | 800 g Maniok
Sieb | Topf | Herd | Sparschäler
Chili Einritzen

2 / 4

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Sellerie waschen, der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Chili waschen und mit einem Messer einstechen. Limette halbieren und Saft auspressen.


1 Limette | 1 Chilischote, rot | 1 Paprika, rot | 4 Staudensellerie | 4 Frühlingszwiebeln | 1 Zwiebel, rot
Saftpresse | Schneidebrett | Messer
Paprika Gemuese Anbraten

3 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Paprika und Chili darin 3–4 Minuten anbraten. Mit Salz würzen und mit Limettensaft abschmecken.


Salz | 4 EL Olivenöl
Pfanne
Maniok Stampfen

4 / 4

Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Maniok mit Achiote-Pulver grob stampfen. Maniokstampfe mit gebratenem Gemüse anrichten und mit Koriander garnieren.


1 TL Achiote-Pulver | 0.5 halbe Bunde Koriander
Kartoffelstampfer

Auf den Geschmack von Maniok bekommen? Dann probiert doch mal unseren Kolumbianischen Hühnereintopf, da steckt die Tropen-Kartoffel auch drin.

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...