Drinks

Mandel Sour

Wir haben ein Rezept für den Mandel Sour entwickelt, das euch vergessen lässt, dass dieser Cocktail alkoholfrei ist. Kokoswasser, Mandelsirup und Limette sind die perfekte Kombi aus erfrischend und nussig – und vegan ist dieser Cocktail auch noch ... Was wollt ihr mehr?

Jan
Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink:

7 cl
Kokoswasser
2 cl
Mandelsirup
3 cl
Limettensaft
Eiswürfel

Für die Garnitur:

3
Schattenmorellen

Du brauchst:

Tumbler, à 300 ml Cocktailshaker Barsieb (Strainer) Spieß Barmaß (Jigger)

Zubereitung

Cocktailshaker mit einer Schaufel Eis.

1 / 6

Glas bis zum Rand mit Eis befüllen.


Eiswürfel
Tumbler, à 300 ml
Ein Jigger in den Mandelsirup für den Mandel Sour geschenkt wird.

2 / 6

Alle Zutaten in den Shaker geben.


7 cl Kokoswasser | 2 cl Mandelsirup | 3 cl Limettensaft
Cocktailshaker | Barmaß (Jigger)

3 / 6

Drink shaken bis der Shaker von außen eine leichte Eisschicht bildet.


Mandel Sour aus dem Cocktailshaker in einen Tumbler abseihen.

4 / 6

Drink mithilfe des Strainers in das Glas füllen.


Barsieb (Strainer)

5 / 6

Schattenmorellen gut abtropfen lassen und auf einen Holzspieß stechen.


3 Schattenmorellen
Spieß

6 / 6

Kirschspieß als Deko auf den Drink geben und servieren.


Wenn ihr dem Drink etwas mehr Substanz verleihen möchtet, könnt ihr auch etwas Aquafaba zum Drink hinzugeben. Aquafaba ist das Wasser aus Kirchererbsendosen und verhält sich ähnlich, wie Eiweiß. Gebt das Aquafaba einfach mit in den Shaker. Nach dem Shaken entfernt ihr das Eis aus dem Shaker und shaked alles nochmal ohne Eis gut durch – das macht den Drink noch cremiger. Die Kichererbsen könnt ihr anschließend zum Beispiel im Ofen rösten, ein Rezept findet ihr hier!

Jan
Jan, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...