Foodboom Logo Final

Geröstete Kichererbsen

Gesünder als Chips und auch noch selbst gemacht, geröstete Kichererbsen! Da wird der nächste TV-Abend zum wahren Genuss.


Wissenswertes

Garzeit: 30 Minuten
Vorbereitung: 5 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 209 kcal
Eiweiß: 10 g
Fett: 8 g
KH: 23 g
Bild von MoE

Tipp von Moe

Dieser einfache Kichererbsen-Snack macht sich auch super als Topping auf dieser Buddha Bowl.

Geröstete Kichererbsen

Gesünder als Chips und auch noch selbst gemacht, geröstete Kichererbsen! Da wird der nächste TV-Abend zum wahren Genuss.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1 Esslöffel Esslöffel
Fenchelsamen
Fenchelsamen
1 Esslöffel Esslöffel
Kreuzkümmelsamen
Kreuzkümmelsamen
1 Esslöffel Esslöffel
Koriandersamen
Koriandersamen
0
Meersalz, grob
Meersalz, grob
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver
Paprikapulver
1 Teelöffel Teelöffel
Currypulver
Currypulver
1,5 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
2 Dose Dosen
Kichererbsen (gegart)
Kichererbsen (gegart)

Zubereitung

1.
Schritt

Kichererbsen abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Backofen vorheizen (Ober-/und Unterhitze: 180° C / Umluft: 155° C).

2.
Schritt

Fenchel-, Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne rösten bis sie anfangen zu duften. Kurz abkühlen lassen und mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Currypulver in einen Mörser füllen und zu feinem Pulver mörsern.

3.
Schritt

Eine ofenfeste Backform mit Öl einfetten, Kichererbsen darauf verteilen und mit der Würzmischung mischen. Anschließend im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.

Video zu Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Die neuesten Rezepte