OH MY ITALY!
Sweets

Mandel-Granita mit Amarenakirschen

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wenn's nicht immer Gelato sein soll, müsst ihr unbedingt Granita probieren! Der süditalienische Eisklassiker aus selbstgemachtem Mandeldrink wird von süßen Amarenakirschen getoppt. Buonissimo!

Pia
Pia, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

4 Std

Wartezeit

4 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100
g
Zucker
200
g
Mandeln, gehackt
0,5
Vanilleschote
600
ml
Wasser
100
g
Amarenakirschen
schließen

Du brauchst:

Standmixer Schüssel Messer Schneidebrett Tiefkühlfach Schneebesen Sieb
schließen

Zubereitung

Mandeln werden aus einer Holzschale in einen Standmixer gegeben

1 / 4

Zucker mit Mandeln in einem Standmixer fein mixen.


100 g Zucker | 200 g Mandeln, gehackt
Standmixer
Vanillemark wird von einer Messerspitze in einen Standmixer gekratzt

2 / 4

Vanilleschote auskratzen, zusammen mit dem Wasser ebenfalls in den Mixer geben und alles noch einmal gut mixen.


0,5 Vanilleschote | 600 ml Wasser
Messer | Schneidebrett
Mandeldrink wird in eine rechteckige Form gegossen

3 / 4

Mandelmasse in eine Schüssel geben und tiefkühlen. Nach ca. 1 Stunde mit dem Schneebesen umrühren. Diesen Schritt 4–5 Mal wiederholen, bis die Granita die gewünschte Konsistenz hat.


Schüssel | Tiefkühlfach | Schneebesen
Amarenakirschen werden auf einem Holzbrett gehackt

4 / 4

In der Zwischenzeit Amarenakirschen abtropfen lassen, 6 Kirschen für die Deko zur Seite legen. Die restlichen Kirschen fein würfeln und für ca. 2 Stunden einfrieren. Kirschwürfel unter die fertige Granita heben und mit den ganzen Kirschen garnieren.


100 g Amarenakirschen
Sieb

Mit gekauftem Mandeldrink geht das Rezept noch schneller. Unsere besten Granita-Rezepte findet ihr in unserer Granita-Rezeptsammlung!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...