Drinks

Mai Tai

(94)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

'Maitai!'– lecker, sollen die Tahitianer ausgerufen haben, als sie diesen Cocktail zum ersten Mal probierten. Funfact: Die Tahitianer haben dem Mai Tai zwar zu seinem Namen verholfen, erfunden wurde er jedoch von einem Amerikaner, der tropisches (Cocktail-) Feeling in die USA bringen wollte!

Tobias
Tobias, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
2
Bio-Limetten
3
cl
Orange Curacao
1,5
cl
Zuckersirup
1,5
cl
Mandelsirup
12
cl
Jamaica Rum
Eiswürfel
2
Stiele
Minze
schließen

Du brauchst:

Messer Cocktailshaker Barmaß (Jigger) Schneidebrett Saftpresse Tumbler
schließen

Zubereitung

1 / 2

Limetten waschen, halbieren, zwei Spalten herausschneiden und für die Deko zur Seite legen. Die restlichen Limettenhälften auspressen.


2 Stk. Bio-Limetten
Messer | Schneidebrett | Saftpresse

2 / 2

Limettensaft, Curacao, Zuckersirup, Mandelsirup, Rum und Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Tumbler mit Eiswürfeln füllen und Inhalt des Shakers darüber abgießen. Mit Minze und Limettenspalten garnieren.


3 cl Orange Curacao | 1,5 cl Zuckersirup | 1,5 cl Mandelsirup | 12 cl Jamaica Rum | Eiswürfel | 2 Stiele Minze
Cocktailshaker | Barmaß (Jigger) | Tumbler

Für den Mai Tai könnt ihr auch weißen und braunen Rum verwenden. Tropische Tiki-Cocktails sind euer Ding? Dann probiert unbedingt unseren fruchtigen Kon Tiki Tropical Itch mit Mango, Rum und Limette.

Tobias
Tobias, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden