Drinks

Mai Tai

'Maitai!'– lecker, sollen die Tahitianer ausgerufen haben, als sie diesen Cocktail zum ersten Mal probierten. Funfact: Die Tahitianer haben dem Mai Tai zwar zu seinem Namen verholfen, erfunden wurde er jedoch von einem Amerikaner, der tropisches (Cocktail-) Feeling in die USA bringen wollte!

Tobias
Tobias, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
2
Bio-Limetten
3 cl
Orange Curacao
1,5 cl
Zuckersirup
1,5 cl
Mandelsirup
12 cl
Jamaica Rum
Eiswürfel
2 Stiele
Minze

Du brauchst:

Messer Cocktailshaker Barmaß (Jigger) Schneidebrett Saftpresse Tumbler

Zubereitung

1 / 2

Limetten waschen, halbieren, zwei Spalten herausschneiden und für die Deko zur Seite legen. Die restlichen Limettenhälften auspressen.


2 Stk. Bio-Limetten
Messer | Schneidebrett | Saftpresse

2 / 2

Limettensaft, Curacao, Zuckersirup, Mandelsirup, Rum und Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Tumbler mit Eiswürfeln füllen und Inhalt des Shakers darüber abgießen. Mit Minze und Limettenspalten garnieren.


3 cl Orange Curacao | 1,5 cl Zuckersirup | 1,5 cl Mandelsirup | 12 cl Jamaica Rum | Eiswürfel | 2 Stiele Minze
Cocktailshaker | Barmaß (Jigger) | Tumbler

Für den Mai Tai könnt ihr auch weißen und braunen Rum verwenden. Tropische Tiki-Cocktails sind euer Ding? Dann probiert unbedingt unseren fruchtigen Kon Tiki Tropical Itch mit Mango, Rum und Limette.

Tobias
Tobias, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...