Gesund

Mai-Salatplatte

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Mit dem Mai kommt unsere Salatplatte mit Kichererbsen, Kohlrabi, Blumenkohl und Chorizo. Frisch, gesund und dabei ganz einfach zuzubereiten!

Tom
Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Blumenkohl
12
Chorizo
2
Bio-Zitronen
300
g
Kirschtomaten, bunt
8
Frühlingszwiebeln
1
Mini-Fladenbrot
2
Kohlrabis
2
Salatgurken
500
g
Quark
2
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
1
Dose
Kichererbsen
1
TL
Paprikapulver
4
Stiele
Minze
schließen

Du brauchst:

2 Schneebesen Schöpfkelle Pfanne Spieß Schüssel Reibe Grillpfanne Servierplatte, groß
schließen
556 kcal
Energie
36 g
Eiweiß
24 g
Fett
45 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Blumenkohl waschen, Strunk entfernen und Röschen abtrennen. Chorizo in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Blumenkohl aufspießen. Grillpfanne erhitzen und die Spieße ca. 3 Minuten von jeder Seite grillen. Tomaten waschen und am Strunk in der Pfanne ca. 2 Minuten grillen, anschließend leicht salzen. 


1 Blumenkohl | 12 Chorizo | 300 g Kirschtomaten, bunt
Spieß | Grillpfanne

2 / 4

Frühlingszwiebeln waschen, Ende entfernen und der Länge nach halbieren. Lauch mit der Innenseite ca. 2 Minuten in der Pfanne grillen. Fladenbrot klein schneiden und von beiden Seiten kurz grillen. Zitrone waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten grillen.


8 Frühlingszwiebeln | 1 Mini-Fladenbrot | 2 Bio-Zitronen
Pfanne

3 / 4

Kohlrabi waschen, schälen und in Stifte schneiden. 1 Gurke waschen, vierteln, Kerngehäuse auslösen und in Stife schneiden. Quark glattrühren. Andere Gurke waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und zusammen mit der Gurke fein reiben. Mit dem Quark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kichererbsen abtropfen und mit Paprikapulver vermengen. 


2 Kohlrabis | 2 Salatgurken | 500 g Quark | 2 Knoblauchzehen | Salz | Pfeffer | 1 Dose Kichererbsen | 1 TL Paprikapulver | Muskatnuss, gerieben
Schneebesen | Schüssel | Reibe

4 / 4

Minze waschen, trocken schleudern und Blätter abzupfen. Anschließend alle Komponenten auf einer großen Platte anrichten und mit Minze dekorieren.


4 Stiele Minze
Servierplatte, groß

Wer keine Grillpfanne hat, kann dieses Rezept auch im Ofen bei 230°C machen. Hier findet ihr mehr Grillbeilagen-Rezepte.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden