Low Carb

Low-Carb-Salat mit Räucherlachs und Steak

Low-Carb kann so verführerisch sein: Freut euch auf einen kohlenhydratarmen Salat im Glas mit Räucherlachs, Rindersteak, Hüttenkäse, Antipastimix und knackigen Walnüssen.

Julian
Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5 halbe Bunde
Dill
30 g
Babyleaf-Salate
200 g
Hüttenkäse
Salz
Pfeffer
250 g
Antipasti
70 g
Räucherlachs
1
Rinderhüftsteak, à 200 g
50 g
Walnüsse

Du brauchst:

Messer Schneidebrett 2 Einmachgläser, à 500 ml Grillpfanne Alufolie Pfanne
594 kcal
Energie
62 g
Eiweiß
34 g
Fett
7 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Salat waschen und trocken schütteln. Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Dill verrühren und in die Weckgläser füllen.


0,5 halbe Bunde Dill | 30 g Babyleaf-Salate | 200 g Hüttenkäse | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Einmachglas, à 500 ml
Kräuter schneiden

2 / 4

Antipastimix abtropfen lassen. Antipastimix, Räucherlachs und Salat ebenfalls in die Gläser schichten.


250 g Antipasti | 70 g Räucherlachs

3 / 4

Steak in einer Grillpfanne ohne Fett von beiden Seiten 3-4 Minuten scharf anbraten. Anschließend in Alufolie einwickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.


1 Rinderhüftsteak, à 200 g | Salz | Pfeffer
Grillpfanne | Alufolie

4 / 4

Walnüsse grob hacken. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und in die Weckgläser füllen.


50 g Walnüsse
Pfanne
Erdnüsse rösten

Räucherlachs ist proteinreich und kohlenhydratarm. Perfekt für eine Low-Carb-Diät wie diese Hähnchenpfanne mit Gemüse

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...