Low Carb

Low-Carb-Salat mit Räucherlachs und Steak

(0)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Low-Carb kann so verführerisch sein: Freut euch auf einen kohlenhydratarmen Salat im Glas mit Räucherlachs, Rindersteak, Hüttenkäse, Antipastimix und knackigen Walnüssen.

Julian
Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
5
Stiele
Dill
30
g
Babyleaf-Salate
200
g
Hüttenkäse
Salz
Pfeffer
250
g
Antipasti
70
g
Räucherlachs
1
Rinderhüftsteak, à 200 g
50
g
Walnüsse
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett 2 Einmachgläser, à 500 ml Grillpfanne Alufolie Pfanne
schließen
594 kcal
Energie
62 g
Eiweiß
34 g
Fett
7 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Salat waschen und trocken schütteln. Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Dill verrühren und in die Weckgläser füllen.


5 Stiele Dill | 30 g Babyleaf-Salate | 200 g Hüttenkäse | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Einmachglas, à 500 ml

2 / 4

Antipastimix abtropfen lassen. Antipastimix, Räucherlachs und Salat ebenfalls in die Gläser schichten.


250 g Antipasti | 70 g Räucherlachs

3 / 4

Steak in einer Grillpfanne ohne Fett von beiden Seiten 3-4 Minuten scharf anbraten. Anschließend in Alufolie einwickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.


1 Rinderhüftsteak, à 200 g | Salz | Pfeffer
Grillpfanne | Alufolie

4 / 4

Walnüsse grob hacken. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und in die Weckgläser füllen.


50 g Walnüsse
Pfanne

Räucherlachs ist proteinreich und kohlenhydratarm. Perfekt für eine Low-Carb-Diät wie diese Hähnchenpfanne mit Gemüse

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...