Anzeige
Sonntagskuchen

Letter Cake mit Mango-Buttercreme

(94)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

M – E – G – A! In Form von Letter Cakes buchstabieren wir das ABC liebend gerne rauf und runter. Als Basis dient uns dafür knuspriger Blätterteig, der sich zur Einschulung an cremige Mango-Buttercreme schmiegt.

Pia
Pia, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Portionen

Für den Blätterteig:

3
Rollen
Blätterteig, à ca. 270 g, aus dem Kühlregal
1
Ei, Größe M, zum Bestreichen
50
ml
Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen
1
Prise
Salz, zum Bestreichen
schließen

Für die Buttercreme:

1
Packung
Puddingpulver, Vanille
400
ml
Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen
70
g
Zucker
250
g
Butter, Zimmertemperatur
schließen

Für das Mango-Gel:

200
g
Mangos, TK
200
g
Wasser
40
g
Zucker
1
EL
Agar-Agar
schließen

Für die Dekoration:

1
Mango, reif
1
Drachenfrucht, weiß
1
Drachenfrucht, rot
3
Physalen
3
Passionsfrüchte
50
g
Kokosflakes
1
Pck.
Blüte, essbar, gelb
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage 2 Schüsseln Schale Sieb Spargelschäler Backofen Schneebesen Topf Stabmixer Handrührgerät, Schneebesen Kugelausstecher Pinsel Herd Kühlschrank Löffel Backblech 2 Spritzbeutel, mit Tülle Frischhaltefolie Schneidebrett Messer Gitter
schließen

Zubereitung

1 / 7

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Für den Blätterteig alle drei Blätterteigrollen auf dem mitgelieferten Backpapier ausrollen. Auf Papier oder Karton einen Buchstaben nach Wahl (Wir haben uns für „F“ wie FOODBOOM entschieden) als Schablone ausschneiden, auf die drei Teigblätter übertragen und die Lettern jeweils mit einem Messer ausschneiden.


3 Rollen Blätterteig, à ca. 270 g, aus dem Kühlregal
Küchenwaage | Backofen | Schneidebrett | Messer

2 / 7

Ei, Milch und Salz mit einem Schneebesen in einer Schüssel verquirlen und die Oberseite aller drei Buchstaben damit gleichmäßig einpinseln. Bestrichene Blätterteig-Lettern nacheinander auf ein Blech legen und für ca. 15­–20 Minuten im Ofen goldgelb backen. Herausnehmen und kurz auf einem Küchengitter auskühlen lassen.


1 Ei, Größe M, zum Bestreichen | 50 ml Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen | 1 Prise Salz, zum Bestreichen
Schüssel | Schneebesen | Pinsel | Backblech | Gitter

3 / 7

Für die Buttercreme währenddessen Puddingpulver mit 5 EL Milch und 50 g Zucker in einer Schale anrühren. Restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zugießen und Pudding ca. 1 Minute bei niedriger Hitze kochen lassen. Vom Herd nehmen und Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, um eine Hautbildung zu vermeiden. Kurz abkühlen lassen.


1 Packung Puddingpulver, Vanille | 400 ml Milch, 3,5 % Fett, zum Bestreichen | 50 g Zucker
Schale | Topf | Herd | Frischhaltefolie

4 / 7

In der Zwischenzeit restlichen Zucker und Butter in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Abgekühlten Pudding nach und nach hinzufügen und sorgfältig unterheben. Fertige Buttercreme in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen.


20 g Zucker | 250 g Butter, Zimmertemperatur
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen | Löffel | Spritzbeutel, mit Tülle

5 / 7

Für das Mango-Gel TK-Mangos in einem Sieb auftauen lassen. Wasser, Zucker, Mango und Agar-Agar in einen Topf geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mango-Masse kurz aufkochen lassen und kaltstellen, bis die Masse fest wird. Festes Mango-Gel erneut fein mixen und in einen zweiten Spritzbeutel mit runder Tülle füllen.


200 g Mangos, TK | 200 g Wasser | 40 g Zucker | 1 EL Agar-Agar
Sieb | Stabmixer | Kühlschrank | Spritzbeutel, mit Tülle

6 / 7

Buttercreme mithilfe des Spritzbeutels gleichmäßig flächendeckend auf alle drei Blätterteig-Buchstaben tupfen. Hierbei darauf achten, dass die Lettern deckungsgleich nach oben zeigen. Anschließend mit dem zweiten Spritzbeutel Mango-Gel zwischen den Buttercreme-Tupfern verteilen. Blätterteig-Buchstaben so aufeinandersetzen, dass jeweils die Cremetupfen nach oben zeigen.


7 / 7

Für die Dekoration Mango und Drachenfrüchte waschen, schälen, halbieren und das Fruchtfleisch jeweils mit einem Kugelausstecher ausstechen. Physalis waschen und trocken tupfen. Passionsfrucht waschen, trocken tupfen, halbieren, auskratzen und das Mark auf der obersten Tortenschicht verteilen. Letter Cake nach Belieben mit Mango, Drachenfrucht, Physalis, Kokosflakes und bunten Blüten verzieren.


1 Mango, reif | 1 Drachenfrucht, weiß | 1 Drachenfrucht, rot | 3 Physalen | 3 Passionsfrüchte | 50 g Kokosflakes | 1 Pck. Blüte, essbar, gelb
Spargelschäler | Kugelausstecher

Es ist keine Schande, auf fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal zu setzen. Unsere Empfehlung sind hier die Frischteige von Tante Fanny. Den Blätterteig gibt’s in der Doppelpackung, mit Butter oder vegan und sogar mit Dinkelmehl.

Ihr könnt die Torte mit jedem beliebigen Buchstaben oder auch in anderen Formen backen. Für die Schablone braucht ihr lediglich Pappe, Messer und einen Stift.

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden