Angeschnittenes Lebkuchen-Tiramisu mit Kakao-Deko und Zimtstangen
Sweets

Tiramisu mit Lebkuchen und Glühwein

Bald ist Weihnachten und ihr seid noch auf der Suche nach einem Dessert für die Feiertage? Dieses Tiramisu mit Lebkuchen und Glühwein ist genau richtig!

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

3 Std

Wartezeit

3 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g Mascarpone
150 g Ricotta
2 EL Puderzucker
150 g Lebkuchen
30 ml Glühwein
0.5 TL Zimt
2 EL Backkakao

Du brauchst:

Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Schneidebretter Messer Auflaufformen, 12 x 22 cm Siebe Kühlschrank

Zubereitung

Mascarpone für Lebkuchen-Tiramisu wird in eine Glasschüssel gegeben

1 / 4

Mascarpone, Ricotta und Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren.


250 g Mascarpone | 150 g Ricotta | 2 EL Puderzucker
Handrührgerät, Schneebesen
Lebkuchen für Lebkuchen-Tiramisu wird in Stücke geschnitten

2 / 4

Lebkuchen in kleine Stücke schneiden und mit Glühwein vermengen.


150 g Lebkuchen | 30 ml Glühwein
Schneidebrett | Messer
Mascarponecreme für Lebkuchen-Tiramisu auf Lebkuchen in Form verteilen

3 / 4

Eine Auflaufform (22 x 12 cm) mit der Hälfte der Lebkuchen auslegen und die Hälfte der Creme darauf verteilen. Anschließend die restlichen Lebkuchen darauf geben und die restliche Creme darauf verteilen. Für ca. 3 Stunden kalt stellen.


Auflaufform, 12 x 22 cm | Kühlschrank
Kakao-Zimt-Mischung-auf-Tiramisu-geben

4 / 4

Vor dem Servieren Zimt und Backkakao miteinander vermengen und das Tiramisu damit bestäuben.


0.5 TL Zimt | 2 EL Backkakao
Sieb

Eine Schablone mit Weihnachtsmotiven wählen um das Tiramisu ideal zu dekorieren. Du magst es lieber klassisch? Dann hier entlang zum klassischen Tiramisu.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...