Anzeige
Gegrillte Ochsenherztomaten, Maiskolben, Wassermelone und Oliven in einer Auflaufform mit Besteck auf weißem Holzuntergrund

Lauwarmer Grillsalat

Leckere Idee für die nächste Barbecue-Saison: einen Salat zum Grillen. Freut euch auf gegrillte Ochsenherztomaten, Maiskolben, Paprika, Wassermelone und schwarze Oliven.

Julian, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2 Ochsenherztomaten
2 Paprikas, grün
2 Maiskolben, gekocht
200 g Wassermelonen
1 Zwiebel, rot
60 g Schwarze Oliven, ohne Stein
1 halbes Bund Schnittlauch
2 EL Maille Dijon-Senf Originale
3 EL Maille Weissweinessig
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Grill oder Grillpfanne Schneebesen Schüsseln Schöpfkellen
298 kcal
Energie
5 g
Eiweiß
19 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Grill anheizen. Tomaten und Paprika waschen, trocken tupfen und im Ganzen mit den Maiskolben auf den Grill legen. Bei sehr großer Hitze von allen Seiten anrösten, bis dunkle, stark geröstete Stellen entstehen. Melone in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Beides nacheinander grillen, bis Grillstreifen entstehen.


2 Ochsenherztomaten | 2 Paprikas, grün | 2 Maiskolben, gekocht | 200 g Wassermelonen | 1 Zwiebel, rot
Grill oder Grillpfanne
Paprika schneiden

2 / 2

Tomaten, Paprika, Melone und Zwiebel rustikal schneiden. Mais mit dem Messer entlang des Strunks runterschneiden. Alles mit schwarzen Oliven in eine Schüssel geben. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Maille Senf, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und geschnittenen Schnittlauch zu einem Dressing verrühren, über den Salat geben und alles gut durchmischen. Salat lauwarm servieren. 


60 g Schwarze Oliven, ohne Stein | 1 halbes Bund Schnittlauch | 2 EL Maille Dijon-Senf Originale | 3 EL Maille Weissweinessig | 4 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Schneebesen | Schüssel

Was zum Grillen nicht fehlen darf? KARTOFFELSALAT. Deshalb findet ihr hier all unsere Kartoffelsalate!

Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...