Laugen-Hotdog mit gegrillter Ananas

Wenn das nicht das perfekte party food ist, wissen wir auch nicht weiter! Mega leckere Laugen-Hotdogs mit Ananas.

Julian
Julian, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
8 Scheiben
Bacon
4 EL
Ahornsirup
0,5
Ananas
1
Chilischote, grün
50 ml
Whiskey
1
Zwiebel, rot
0,5 halbe Bunde
Petersilie
4
Laugenstangen
4 EL
Dijonnaise
4
Schinkenbratwürste

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backblech Grillpfanne Backpapier
1 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
67 g
Fett
88 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C/ Gas: s. Hersteller). Speck auf ein Backblech legen, mit Ahornsirup einpinseln und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Ananas schälen und in Würfel schneiden. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. 


8 Scheiben Bacon | 4 EL Ahornsirup | Ananas | 1 Chilischote, grün
Messer | Schneidebrett | Backblech | Backpapier

2 / 3

Ananas in einer vorgeheizten Grillpfanne ca. 2 Minuten von jeder Seite grillen. Mit Whiskey ablöschen und anzünden. Mit Chili bestreuen. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Würste in einer vorgeheizten Grillpfanne unter Wenden ca. 3 Minuten grillen.


50 ml Whiskey | 1 Zwiebel, rot | 4 Schinkenbratwürste
Grillpfanne

3 / 3

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden. Laugenbrötchen aufschneiden. Würste, Ananas und Bacon auf die Brötchen verteilen. Dijonnaise darauf geben und mit Petersilie bestreuen.


halbes Bund Petersilie | 4 Laugenstangen | 4 EL Dijonnaise

Für noch mehr Würze einfach ein wenig Ziegenkäse über den Hotdog bröseln. Lest unbedingt unseren Hotdog-Guide.

Julian
Julian, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...