Snacks

Laugen-Cupcakes mit Obazda-Frosting

Wir präsentieren Brezel und Obazda in einer ganz neuen Form: als Laugen-Cupcakes mit Obazda-Frosting! Geht super einfach, sieht sensationell aus und schmeckt mindestens genauso umwerfend.

Hanno
Hanno, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke

Für die Muffins:

6
Brezeln, TK
Butter, für die Form
Weizenmehl (Type 405), für die Form
1
Eigelb, Größe M
1 TL
Wasser
1 TL
Meersalzflocken

Für das Frosting:

200 g
Camemberts
50 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
100 g
Butter, weich
1
Schalotte
1 TL
Paprikapulver
Pfeffer
1 Msp.
Kümmel, gemahlen
Salz
1
Radieschen
Mini-Salzbrezel

Du brauchst:

Backofen Muffinblech, 6 Mulden 2 Schüsseln Pinsel Schneebesen Backofenrost Küchenwaage Handrührgerät, Schneebesen Messer Schneidebrett Löffel Spritzbeutel, mit Sterntülle

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober/ Unterhitze 200 °C), Muffinblech einfetten und mehlieren. Für den Teig währenddessen TK-Brezel aus der Verpackung nehmen und bei Raumtemperatur auftauen lassen, bis sich die Teige mit der Hand formen lassen. Brezelteig jeweils zu einem runden Teig aufdrehen und auf die sechs Mulden der Muffinform verteilen.


6 Brezeln, TK | Butter, für die Form | Weizenmehl (Type 405), für die Form
Backofen | Muffinblech, 6 Mulden | Pinsel

2 / 4

Eigelb und Wasser mit dem Schneebesen in einer Schüssel verrühren und die Muffins damit von oben einpinseln. Brezel-Muffins mit Salz bestreuen auf mittlerer Schiene im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.


1 Eigelb, Größe M | 1 TL Wasser | 1 TL Meersalzflocken
Schüssel | Schneebesen | Backofenrost

3 / 4

Für das Frosting währenddessen Camembert, Frischkäse und Butter in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verrühren. Schalotte schälen, halbieren und fein würfeln. Schalottenwürfel, Paprikapulver und Kümmel zu dem selbstgemachten Obazda hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


200 g Camemberts | 50 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 100 g Butter, weich | 1 Schalotte | 1 Msp. Kümmel, gemahlen | 1 TL Paprikapulver
Küchenwaage | Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen | Messer | Schneidebrett | Löffel

4 / 4

Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Radieschen waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Obazda-Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und dekorativ auf die Muffins verteilen. Laugen-Cupcakes nach Belieben mit Mini-Salzbrezeln und Radieschen garnieren und warm servieren.


1 Radieschen | Mini-Salzbrezel
Spritzbeutel, mit Sterntülle

Lust auf noch mehr raffinierte Oktoberfest-Snacks? Dann probiert unbedingt unsere Laugen-Bagel mit Senf-Dip aus!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...