Anzeige

Lauch-Senf-Dip

Dip Dip hurray. Ja, dieser Dip punktet mit allem, was wir lieben: Lauch, Frischkäse und lecker Honigsenf! Mit Cornichons getoppt einfach unschlagbar und passt zu jedem Brunch, Frühstück oder jeder Grillparty.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für 1 Glas

200 g
Lauch
300 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
2 EL
Olivenöl
2 EL
Maille Senf mit Honig
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
10 Stk.
Maille Cornichon
Chiliflocken

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Schöpfkelle Standmixer Schüssel

Zubereitung

Geschnittenen Lauch in einem Topf mit kochendem Salzwasser blanchieren.

1 / 3

Lauch der Länge nach halbieren, gründlich mit Wasser abbrausen, abtrocken und in Streifen schneiden. Etwas Lauch für die Garnitur zur Seite stellen. Anschließend den Lauch in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren, entnehmen und abkühlen lassen.


200 g Lauch
Herd | Topf | Schöpfkelle
Zutaten für den Dip in den Mixer geben und fein pürieren.

2 / 3

Blanchierten Lauch mit Frischkäse, Olivenöl und Senf in einem Standmixer fein pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.


300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 2 EL Olivenöl | 2 EL Maille Senf mit Honig | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Standmixer
Cornichons kleinschneiden und über den Dip geben.

3 / 3

Cornichons abtropfen lassen, in feine Scheiben schneiden und unter den Dip heben. Zur Seite gestellten Lauch und Chiliflocken auf den Dip streuen und servieren.


10 Stk. Maille Cornichon | Chiliflocken | g Lauch
Schneidebrett | Messer | Schüssel

Für ein intensiveres Laucharoma, kann man den Dip über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...