Lammkoteletts mit BBQ-Sauce und Süßkartoffelstampf

Jetzt wird's herzhaft! Saftige Lammkoteletts treffen auf eine rauchige Barbecue-Sauce mit süßer Whiskey-Note und würzigen Kartoffelstampf. Sagenhaft lecker!

Julian
Julian, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Soße:

0,5 Bunde
Suppengemüse
1 EL
Olivenöl
2 EL
Tomatenmark
3 EL
Röstzwiebeln
2 EL
Honey Whiskey
0,5 TL
Paprikapulver, geräuchert
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
800 ml
Wasser

Für den Süßkartoffelstampf:

2
Süßkartoffeln
1 EL
Butter
2 EL
Crème fraîche, 30 % Fett
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Für die Kräutermischung:

6 Stiele
Thymian
4 Stiele
Petersilie
50 g
Erdnüsse, ungesalzen
1 EL
Olivenöl

Außerdem:

4
Lammkoteletts, à ca. 100 g
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Du brauchst:

Grillpfanne Topf Schneidebrett Messer Stabmixer Kartoffelstampfer
1.379 kcal
Energie
73 g
Eiweiß
77 g
Fett
94 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Suppengrün putzen, waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Gemüse darin sehr kräftig anrösten. Tomatenmark und Röstzwiebeln zugeben und kurz mitrösten. Mit 800 ml Wasser ablöschen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Honey-Whiskey und Paprikapulver zugeben, alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend alles durch ein Sieb geben und ggf. nochmals reduzieren lassen, sodass eine gleichmäßige Soße entsteht. 


0,5 Bunde Suppengemüse | 1 EL Olivenöl | 2 EL Tomatenmark | 3 EL Röstzwiebeln | 800 ml Wasser | 2 EL Honey Whiskey | TL Paprikapulver, geräuchert | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Topf | Schneidebrett | Messer | Stabmixer

2 / 3

Süßkartoffeln schälen, würfeln und 10–15 Minuten in Wasser kochen. Süßkartoffeln abgießen und anschließend mit Butter, Crème Fraîche, Salz und Pfeffer stampfen. 


2 Süßkartoffeln | 1 EL Butter | 2 EL Crème fraîche, 30 % Fett | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Kartoffelstampfer

3 / 3

Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Erdnüsse grob hacken. Kräuter, Erdnüsse und restliches Öl in einer Schüssel vermengen. Koteletts ohne Fett in einer Grillpfanne medium braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelstampf, Koteletts und Soße anrichten und mit Kräutermischung garnieren.


6 Stiele Thymian | 4 Stiele Petersilie | 50 g Erdnüsse, ungesalzen | 1 EL Olivenöl | 4 Lammkoteletts, à ca. 100 g | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Grillpfanne

Als Beilage empfehlen wir ein wenig Feldsalat mit einem leichten Dressing. Apropos Feldsalat. Macht euch doch mal diesen geilen Feldsalat mit Kartoffeldressing, Ziegenkäse und Granatapfel 

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...