Lachsfilet eingewickelt in Blätterteig mit grünem Spargel und schwarzem Sesam, von oben fotografiert auf dunklem Schiefer-Untergrund.

Lachs im Blätterteigmantel mit grünem Spargel

"Und der leckere Lachs war müde und ging schlafen und deckte sich zu mit seiner Decke aus Blätterteig..." – so oder so ähnlich würde vermutlich das Märchen unseres Lachses in Blätterteigmantel beginnen. Aber das Märchen ist ziemlich real – und ziemlich lecker mit schwarzem Sesam und grünem Spargel. Geht schnell und ist perfekt für den Alltag!

Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal
750 g Lachsfilets, ohne Haut
1 Bio-Zitrone
3 Stiele Thymian
Salz
Pfeffer
6 EL Honig-Senf
18 Stangen Grüner Spargel
2 Eigelb
2 EL Sesam, schwarz

Du brauchst:

Reibe Schneidebretter Messer Backofen Pinsel

Zubereitung

1 / 2

Blätterteig ausrollen und in sechs rechteckige Stücke schneiden. Lachs kalt abspülen und trocken tupfen. Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Thymian waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen, mit Honigsenf einpinseln und mit Zitronenabrieb und Thymian bestreuen.


1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal | 750 g Lachsfilets, ohne Haut | 1 Bio-Zitrone | 3 Stiele Thymian | Salz | Pfeffer | 6 EL Honig-Senf
Reibe | Schneidebrett | Messer

2 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Das untere Drittel des grünen Spargels abschneiden und jeweils drei Stangen auf den Blätterteig legen. Lachsfilet auf den Spargel setzen und den Blätterteig von beiden Seiten einschlagen. Anschließend den Blätterteig mit Eigelb einpinseln und mit Sesam bestreuen. Für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen und servieren.


18 Stangen Grüner Spargel | 2 Eigelb | 2 EL Sesam, schwarz
Backofen | Pinsel

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...