MENÜ
Kuerbissuppe Mit Granatapfel
DAILY DISH

Kürbissuppe mit Zimt und Süßkartoffelchips

Die Nummer 1 Suppe in jedem Jahr: Kürbissuppe. Dieses Rezept macht das beliebte Süppchen ganz besonders – mit Zimt in der Base und knusprigen Süßkartoffelchips zum Eintauchen. Fröhliches Löffeln!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Garzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 327.0 (kcal)
Eiweiß (g): 3.0 (g)
Fett (g): 25.0 (g)
KH (g): 20.0 (g)
Hannes
Tipp von Hannes:

Nie mehr Tütensuppen! Hier findet ihr ganz viel leckere Suppeninspiration!

Zutaten
8 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Suppe:
1
Zwiebel
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1 Kilogramm Kilogramm
Hokkaido
Hokkaido
200 Gramm Gramm
Möhre
Möhren
200 Gramm Gramm
Knollensellerie
Knollensellerie
4 Esslöffel Esslöffel
Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl
1,2 Liter Liter
Wasser
Wasser
10 Gramm Gramm
Ingwer
Ingwer
0,5 Teelöffel Teelöffel
Zimt, gemahlen
Zimt, gemahlen
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
200 Gramm Gramm
Schlagsahne (30 % Fett)
Schlagsahne (30 % Fett)
Für die Chips und die Deko:
1
Süßkartoffel
Süßkartoffeln
0
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Sonnenblumenöl zum Frittieren
0
Salz
Salz
1 Stiel Stiele
Zitronenmelisse
Zitronenmelisse
4 Esslöffel Esslöffel
Granatapfelkern
Granatapfelkerne
Zubereitung
1.
Schritt

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Möhren und Sellerie waschen, schälen und in Stücke schneiden.

2.
Schritt

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis sie eine leichte Bräunung haben. Sellerie, Möhren und Kürbis zugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Anschließend mit ca. 1,2 L heißem Wasser aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3.
Schritt

Für die Süßkartoffelchips Süßkartoffel waschen, schälen und der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Süßkartoffelscheiben darin portionsweise frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen und mit Salz würzen.

4.
Schritt

Ingwer mit einem Löffel schälen und fein reiben. Gemüse mit Ingwer, Zimt, Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und fein pürieren. Sahne unterrühren. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Suppe mit Süßkartoffelchips anrichten. Mit Zitronenmelisse und Granatapfelkernen garnieren.