MENÜ
Kraeutersenf selbstgemacht

Kräutersenf selbstgemacht

Wer seinem Senf einen kleinen Kick geben will, sollte das hier mal ausprobieren!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 56.4 (kcal)
Eiweiß (g): 3.6 (g)
Fett (g): 2.2 (g)
KH (g): 4.4 (g)
Claudius
Tipp von Claudius
Dazu passen Grissini. Wer es lieber etwas schärfer mag, kann auch den extra scharfen Senf nehmen.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1 Bund Bünde
Kräuter, gemischt (Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilikum)
Kräuter, gemischt (Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilikum)
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
0
Salz
Salz
1 Glas Gläser
Maille Senf, mittelscharf (200 ml)
Maille Senf, mittelscharf (200 ml)
Zubereitung
1.
Schritt

Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zitrone mit heißem Wasser waschen, abtrocknen und Schale abreiben.

2.
Schritt

Senf in eine Schüssel geben, mit Kräutern und Zitronenabrieb mischen. Mit Salz abschmecken. 

Video zu Kräutersenf selbstgemacht