Drinks

Kräuter Sour mit Wodka

Ein erfrischend origineller Cocktail aus Kräuterlikör, Zitrone, Wodka und Angostura Bitters. Shake it - und Prost!

Tom
Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Bio-Zitrone
8 cl
Kräuterlikör
4 cl
Wodka
4 cl
Zuckersirup
4 cl
Angostura Bitters
1
Eiklar, Größe M
10
Eiswürfel
2 Zweige
Rosmarin

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Schüssel Saftpresse Cocktailshaker 2 Gläser, à 200 ml Barsieb (Strainer)

Zubereitung

1 / 3

Zitrone heiß waschen und Schale mit einen Sparschäler spiralförmig abschneiden. Anschließend in der Mitte teilen, zu 2 Spiralen aufrollen und in eine Schüssel mit Eiswasser legen. Saft der Zitrone auspressen.


1 Bio-Zitrone
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Saftpresse

2 / 3

Zitronensaft mit Likör, Wodka, Zuckersirup, Angosturabitters und Eiweiß in einem Shaker ca. 30 Sekunden kräftig schütteln. Anschließend 2 Eiswürfel zugeben und nochmals kräftig schütteln.


8 cl Kräuterlikör | 4 cl Wodka | 4 cl Zuckersirup | 4 cl Angostura Bitters | 1 Eiklar, Größe M | 2 Eiswürfel
Cocktailshaker

3 / 3

2 Gläser (200 ml) mit restlichen Eiswürfeln auffüllen und Drink durch ein Barsieb eingießen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und zwischen den Händen klatschen. Drink mit Rosmarin garnieren.


8 Eiswürfel | 2 Zweige Rosmarin
Glas, à 200 ml | Barsieb (Strainer)

Ihr steht auf Drinks mit Eiweiß? Dann probiert doch auch diesen Pisco Sour.


Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...