Trend

Koreanischer Gurkensalat

(4)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Gurkensalat oder Bandnudeln? Das ist hier die Frage. Wir zeigen euch, wie ihr den angesagten koreanischen Gurkensalat mit leckerem selbst gemachten Dressing im Nu selber machen könnt.

Tobias
Tobias, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
Snack-Gurken
Salz
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
10
g
Ingwer
1
EL
Limettensaft
2
Prisen
Chiliflocken
0,5
TL
Chilipulver
1
TL
Honig
2
EL
Sojasauce
2
EL
Olivenöl
1
TL
Sesamöl
Pfeffer
1
EL
Sesam, hell
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Kochlöffel Schüsseln Pfanne Herd
schließen

Zubereitung

1 / 3

Gurken abwaschen und Enden abschneiden. Gurken zwischen zwei Kochlöffelstiele oder Essstäbchen legen und in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. (Durch die Kochlöffelstiele kann man die Scheiben nur einritzen und nicht herunter schneiden). Gurke zwischen den Stielen um 180 Grad drehen, so dass die ungeschnittene Seite oben ist. Diagonale Scheiben schneiden, sodass man die Gurke wie eine Ziehharmonika auseinander ziehen kann.


4 Snack-Gurken
Messer | Schneidebrett | Kochlöffel

2 / 3

Gurken in einer Schüssel mit einer Prise Salz mischen und 10 Min. ziehen lassen. Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Schalotte, Knoblauch, Ingwer, Limettensaft, Chiliflocken, Chilipulver, Honig, Sojasauce, Olivenöl, Sesam und Sesamöl verrühren. Mit Pfeffer abschmecken.


Salz | 1 Schalotte | 1 Knoblauchzehe | 10 g Ingwer | 1 EL Limettensaft | 2 Prisen Chiliflocken | 0,5 TL Chilipulver | 1 TL Honig | 2 EL Sojasauce | 2 EL Olivenöl | 1 TL Sesamöl | 1 EL Sesam, hell
Schüsseln | Pfanne | Herd

3 / 3

Gurken mit dem Dressing vermengen und servieren.


Wer aus diesem Snack eine Hauptmahlzeit kreieren möchte, kann dazu einfach eine Portion Reis servieren.

Auch lecker: unser koreanisches Ei-Sandwich!

Tobias
Tobias, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden