Gesund

Kokos-Smoothie-Bowl mit Mango und Ananas

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ob bei tropischen Temperaturen oder Sommerregen - diese Kokos-Smoothie-Bowl hält, was sie verspricht: neben exotischen Früchten, Chiasamen und frischer Minze sorgt ein Hauch Ingwer und Zitronengras für Erfrischung.

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Kokos-Smoothie

1
Stange
Zitronengras
10
g
Ingwer, frisch
400
ml
Kokosmilch
2
EL
Agavendicksaft
schließen

Für das Topping

0,25
Ananas
0,5
Mango
0,5
Granatapfel
1
EL
Chiasamen
2
Stiele
Minze
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Sieb Tiefkühlfach Schüsseln Sparschäler Löffel Standmixer
schließen

Zubereitung

Auf einem Holzbrett wird Ingwer in dünne Scheiben geschnitten.

1 / 4

Für den Joghurt Zitronengras waschen, mit einem Messerrücken anklopfen und klein schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.


1 Stange Zitronengras | 10 g Ingwer, frisch
Schneidebrett | Messer | Sparschäler
Die aufgekochte Masse wird durch ein Sieb gegeben.

2 / 4

Kokosmilch mit Ingwer und Zitronengras in einem Topf aufkochen, beiseite stellen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen und ca. 2 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.


400 ml Kokosmilch
Herd | Topf | Sieb | Tiefkühlfach
Das Obst wird in einer Schüssel miteinander vermengt.

3 / 4

Ananas vierteln, Strunk entfernen, Schale abschneiden und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mango halbieren, schälen, Kern entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Granatapfel halbieren und Kerne über einer Schüssel auslösen. Anschließend Mango, Ananas, Chiasamen und Granatapfelkerne miteinander vermengen.


0,25 Ananas | 0,5 Mango | 0,5 Granatapfel | 1 EL Chiasamen
Helle Kokos-Smoothie-Bowl mit Topping aus Mango, Ananas, Granatapfel, Chiasamen und Minze auf Holzuntergrund

4 / 4

Halbgefrorene Kokosmilch mit Agavendicksaft in einem Standmixer zu einer homogenen Masse mixen und auf 2 Schalen aufteilen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und Bowl mit Obst und Minze garnieren.


2 EL Agavendicksaft | 2 Stiele Minze
Standmixer

Smoothie Bowls sind schön und gut! Aber habt ihr schon mal Buddha Bowls probiert? In unserem Artikel zum Thema erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst!

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden