Daily Boom

Königsberger Frikadelle

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK brät Hannes Königsberger Frikadellen mit Kapern und Sardellen.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel
400
g
Hackfleisch, gemischt
2
TL
Senf, mittelscharf
4
EL
Paniermehl
1
Ei, Größe M
Salz
Pfeffer
4
EL
Rapsöl
10
Champignons
2
EL
Kapern
4
Sardellenfilets, in Öl
4
EL
Crème fraîche
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Herd Pfanne Küchenpapier
schließen

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebeln, Senf, Paniermehl und Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.


1 Zwiebel | 400 g Hackfleisch, gemischt | 2 TL Senf, mittelscharf | 4 EL Paniermehl | 1 Ei, Größe M | Salz | Pfeffer

2 / 3

Hackmasse in 4 gleichgroße Portionen teilen und zu Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.


4 EL Rapsöl

3 / 3

In der Zwischenzeit Champignons putzen und vierteln. Kapern und Sardellenfilets abgießen. Champignons mit in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Anschließend Créme Fraîche zugeben und Kapern unterheben. Frikadellen mit Sauce und Sardellenfilets anrichten.


10 Champignons | 2 EL Kapern | 4 Sardellenfilets, in Öl | 4 EL Crème fraîche

Ihr habt genug Zeit für richtige Königsberger Klopse? Na, dann los zum Rezept!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden