Klassischer Eistee im Glas mit Minze und Zitronenscheibe.
Drinks

Klassischer Eistee

Feinherber Teegeschmack mit frischer Zitrone und Minze abgerundet, das ergibt den erfrischenden Klassiker: Eistee! Nicht nur zu Rekordtemperaturen, sondern vielmehr zu jeder Zeit, ist dieser belebende Drink eine gute Idee.

Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für den Eistee

3 cl Zitronensaft, frisch
2 cl Honig
12 cl Schwarzer Tee
Eiswürfel
1 Bund Minze

Für die Garnitur

1 Bio-Zitrone

Du brauchst:

Barmaß (Jigger) Messer Teekannen Teefilter Saftpresse Cocktailshaker Barsieb (Strainer) Longdrinkgläser Barlöffel Schneidebretter

Zubereitung

Minze in ein Glas geben.

1 / 4

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Anschließend in ein Longdrinkglas geben.


1 Bund Minze
Longdrinkglas

2 / 4

Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Saft auspressen. Anschließend Honig samt frisch gepresstem Zitronensaft in den Jigger geben und mithilfe eines Barlöffels leicht verrühren.


2 cl Honig | 1 Bio-Zitrone
Barmaß (Jigger) | Messer | Barlöffel | Schneidebrett
Eistee in das Longdrinkglas mit Minze füllen.

3 / 4

Zitronen-Honig-Gemisch in das Longdrinkglas geben und anschließend mit schwarzem Tee auffüllen.

Tipp "schwarzen Tee richtig kochen": Ca. 1 EL losen schwarzen Tee in einen Teebeutel geben, mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 3 Minuten ziehen lassen. Teebeutel anschließend sofort entfernen und Tee auskühlen lassen.


12 cl Schwarzer Tee
Teekanne
Glas bis oben hin mit Eis auffüllen.

4 / 4

Glas bis oben hin mit Eiswürfeln auffüllen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.


Eiswürfel

Um euren Eistee noch zitroniger zu machen, gebt ein paar dünne Zesten mit in den heißen Tee. Hierbei ist nur wichtig, möglichst wenig vom weißen Fleisch der Zitrone mitzunehmen und ungespritzte Bio-Zitronen zu verwenden – aber so sollten sie ja immer sein!

Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...