Grundrezept

Klassische Flädle

(10)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Eine Leckerei aus der schwäbischen Küche. Klassische Flädle oder auch Fritattensuppe kann man easy selber machen und wir sagen euch: Es lohnt sich!

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
25
g
Weizenmehl (Type 405)
65
ml
Milch, 3,5 % Fett
Schnittlauch
1
Ei, Größe M
Salz
Butter
schließen

Du brauchst:

Schüssel Pfanne Schneebesen Schöpfkelle Gitter
schließen
73 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
4 g
Fett
6 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Mehl und Milch in einer Schüssel verrühren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Schnittlauch, Ei und Salz zur Mehlmischung geben und verrühren. Butter in der Pfanne zerlassen und Teig hineingeben. Ca. 1 Minute ausbacken und wenden.


25 g Weizenmehl (Type 405) | 65 ml Milch, 3,5 % Fett | Schnittlauch | 1 Ei, Größe M | Salz | Butter
Schüssel | Pfanne | Schneebesen

2 / 2

Pfannkuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zusammenrollen und in feine Streifen schneiden.


Gitter

Noch mehr deutsche Klassiker findet ihr in dieser Rezeptsammlung.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden