Klassiker

Klassische Currysauce

Unser Tipp? Mehr Dip! Die Currysauce schmeckt besonders gut zu... ja... eigentlich allem. Dip it, flip it, lick it!

Hanno
Hanno, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas
1
Eigelb, Größe M
1 TL
Dijon-Senf
200 ml
Sonnenblumenöl
0,5
Zitrone
1 Msp.
Kurkuma, gemahlen
2 TL
Currypulver
1 TL
Zucker
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schüssel Schneebesen Saftpresse Einmachglas

Zubereitung

1 / 2

Eigelb und Senf in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend unter ständigem Rühren das Öl langsam dazufließen lassen, bis sich die Sauce fein bindet.


1 Eigelb, (Größe M) | 1 TL Dijon-Senf | 200 ml Sonnenblumenöl
Schüssel | Schneebesen

2 / 2

Zitrone auspressen und Saft ebenfalls hinzugeben. Kurkuma, Currypulver und Zucker zu der Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Sauce verrühren und in ein Weckglas füllen.


1 Msp. Kurkuma, gemahlen | 0,5 Zitrone | 2 TL Currypulver | 1 TL Zucker | Salz | Pfeffer
Saftpresse | Einmachglas

Bock auf mehr?

Lade Daten...