Kirsch-Eistee mit Thymian und Eiswürfeln in einem Glas vor Holzhintergrund.

Kirsch-Eistee mit Gin und Thymian

Die perfekte Abkühlung an heißen Tagen: einfacher, aber raffinierter Eistee mit Kirschen und Thymian. Als leckerer Longdrink mit Gin oder fruchtig alkoholfrei für die Kids - unser liebster Sommer-Drink!

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

24 Std

Wartezeit

24 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
100 g Zucker
5 Beutel Schwarzer Tee
14 Stiele Thymian
250 g Kirschen
2 Bio-Zitronen
350 ml Sauerkirschkonfitüre
250 ml Gin
8 EL Limettensirup
Eiswürfel

Du brauchst:

Töpfe Sparschäler Gläser, à 300 ml Cocktailshaker, à 500 ml Schöpfkellen
438 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

400 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Teebeutel und 10 Stiele Thymian zufügen und anschließend alles abgedeckt ca. 6 Minuten ziehen lassen. Teebeutel und Thymian entfernen.


5 Beutel Schwarzer Tee | 10 Stiele Thymian | 100 g Zucker
Topf

2 / 5

4 Kirschen beiseitelegen. Restliche Kirschen waschen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch halbieren. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale vorsichtig mit einem Sparschäler entfernen.


250 g Kirschen | 2 Bio-Zitronen
Sparschäler
Kirschen vorbereiten

3 / 5

Kirschhälften und Zitronenschale zum Tee geben. Mit Sauerkirsch-Nektar auffüllen und Tee ca. 24 Stunden kaltstellen.


350 ml Sauerkirschkonfitüre

4 / 5

125 ml Bombay Sapphire, eine Hälfte des Tees und 4 EL Limettensirup in einem Cocktailshaker ca. 1 Minute kräftig shaken. Eiswürfel in die Gläser füllen und Tee auf 2 Gläser aufteilen. Vorgang wiederholen.


125 ml Gin | 4 EL Limettensirup | Eiswürfel
Glas, à 300 ml | Cocktailshaker, à 500 ml

5 / 5

Restliche Kirschen leicht anschneiden und zur Dekoration auf den Glasrand stecken. Restlichen Thymian andrücken und Eistee damit dekorieren.


In der alkoholfreien Variante einfach Gin durch etwas Soda ersetzen. So geht übrigens klassischer Eistee

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...