Daily Boom

Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wie bei Oma: cremige Kartoffelsuppe mit Speck getoppt! Das ist das perfekte Comfort Food für kalte Wintertage.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300
g
Kartoffeln, mehligkochend
1
Möhre
20
g
Sellerie
1
Zwiebel, weiß
6
Scheiben
Speck
20
g
Butter
600
ml
Rinderbrühe
200
g
Sahne, 30 % Fett
1
TL
Majoran
Salz
Pfeffer
Muskat
4
Zweige
Petersilie, glatt
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Deckel Messer Stabmixer* Schneidebrett Topf
schließen

Zubereitung

1 / 2

Kartoffeln, Möhre, Sellerie und Zwiebel schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Speck in feine Streifen schneiden. Speck in einem Topf ohne Fett ca. 3 Minuten braten und die Hälfte des Specks auf einen Teller geben. Zum restlichen Speck in den Topf Butter und Gemüse geben und ca. 2 Minuten bei gelegentlichem Rühren anbraten.


300 g Kartoffeln, mehligkochend | 1 Möhre | 20 g Sellerie | 1 Zwiebel, weiß | 6 Scheiben Speck | 20 g Butter
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Topf

2 / 2

Rinderbrühe, Sahne und Majoran zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Deckel auf den Topf geben und ca. 15 Minuten kochen. Petersilie waschen, zupfen und fein hacken. Suppe pürieren und mit restlichem Speck und Petersilie servieren.


600 ml Rinderbrühe | 200 g Sahne, 30 % Fett | 1 TL Majoran | Salz | Pfeffer | Muskat | 4 Zweige Petersilie, glatt
Deckel | Stabmixer

Für die vegetarische Version Speck weglassen, Gemüsebrühe statt Rinderbrühe verwenden und mit Rauchsalz würzen. Auch ein leckerer Klassiker: Kürbissuppe!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden