Kartoffelsalat mit Balsamico und Radieschen

Dieser vegetarische Snack hat uns geschmacklich überzeugt. Radieschen, Schalotten und Balsamico verleihen unserem Kartoffelsalat eine ganz besondere Note!

Tom
Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 kg
Drilling, festkochend
250 g
Radieschen, mit Grün
200 ml
Balsamico-Essig, dunkel
1 TL
Senf
2 EL
Zucker
10 EL
Olivenöl
Pfeffer
Salz
8
Schalotten
2 EL
Butter
1 halbes Bund
Kerbel
1
Bio-Zitrone

Du brauchst:

Topf 2 Schneebesen Schöpfkelle

Zubereitung

1 / 6

Kartoffeln, Radieschen, Kerbel, Butter, Zitrone, Schalotten, Öl und sämtliche Gewürze bereitlegen.


2 / 6

Kartoffeln waschen und im kochenden Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abschrecken, halbieren und in eine Auflaufform geben. Radieschen waschen, trocken schütteln, Grün abschneiden und zur Seite legen. Radieschen halbieren. 


1 kg Drilling, festkochend | Salz | 250 g Radieschen, mit Grün
Topf

3 / 6

Backofen vorheizen (Umluft: 205 °C). Balsamico, Senf, 1 ½ EL Zucker, 6 EL Olivenöl vermengen und die Kartoffeln damit übergießen und vermengen. 


200 ml Balsamico-Essig, dunkel | 1 TL Senf | 1 EL Zucker | 6 EL Olivenöl
Schneebesen

4 / 6

Die Kartoffeln ca. 20 Minuten im Backofen karamellisieren lassen. Fertige Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.


Salz | Pfeffer

5 / 6

Schalotten schälen und halbieren. Butter in der Pfanne aufschäumen lassen und Zwiebeln ca. 3 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. 


8 Schalotten | 2 EL Butter | Salz | Pfeffer | 1 halbes Bund Kerbel

6 / 6

Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen und mit restlichem Zucker und Olivenöl vermengen. Kerbel, Radieschen und Radieschengrün damit marinieren und alles zusammen anrichten.


1 Bio-Zitrone | EL Zucker | 4 EL Olivenöl

Radischengrün fein gehackt, pimpt auch jeden Kräuterquark auf. Euch fehlt der Speck im Kartoffelsalat. Da hätten wir auch ein Rezept für euch parat: Kartoffelsalat mit Speck und Champignons.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...