Daily Boom

Kartoffelrösti mit Räucherlachs und Avocadocreme

(42)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Diese selbst gemachten Kartoffelrösti aus rohen Kartoffeln gehen super fix! Serviert mit bestem Lachs und Avocado eine perfekte Kombination aus Klassiker und Trendfood!

Claudius
Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Rösti

700
g
Kartoffeln, festkochend
1
Schalotte
1
Ei, Größe M
3
EL
Weizenmehl (Type 405)
1
Prise
Salz und Pfeffer
schließen

Für die Avocadocreme

1
Avocado
1
Knoblauchzehe
4
Stiele
Petersilie, glatt
1
TL
Weißweinessig
1
Prise
Salz
1
Prise
Pfeffer
schließen

Sonstiges

4
EL
200
g
Lachs, geräuchert
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Sparschäler Reibe Schüssel Gabel Pfanne Herd
schließen

Zubereitung

Rösti mit Lachs – Kartoffeln für die Rösti fein reiben

1 / 3

Für die Rösti Kartoffeln waschen, schälen und grob raspeln. Schalotte schälen und raspeln. Kartoffeln und Schalotten in einer Schüssel mit Ei und Mehl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


700 g Kartoffeln, festkochend | 1 Schalotte | 1 Ei, Größe M | 3 EL Weizenmehl (Type 405) | Prise Salz und Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Sparschäler | Reibe | Schüssel
Auf einemHolzbrett liegen Avocado und Kräuter, daneben steht eine kleine Glasschüssel, daneben liegt eine Gabel

2 / 3

Für die Creme Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch auslösen und mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Avocado mit Knoblauch, Petersilie und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Avocado | 1 Knoblauchzehe | 4 Stiele Petersilie, glatt | 1 TL Weißweinessig | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Gabel
In einer schwarzen Pfanne befindet sich ein Rösti

3 / 3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelmasse zu Rösti formen und in der Pfanne portionsweise von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken.


4 EL Olivenöl | 200 g Lachs, geräuchert | Prise Salz | Prise Pfeffer
Pfanne | Herd

Anstelle von Lachs kannst du auch eine weitere vegetarische Beilage wählen oder eure Rösti noch mit anderem Gemüse pimpen, wie z.B. bei unseren Kartoffel-Zucchini-Rösti.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden