Daily Boom

Kartoffelpüree mit Grünkohl und Speck

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Klassiker wie bei Oma, aber anders: Statt Salzkartoffeln servieren wir zu (jungem!) Grünkohl cremiges Kartoffelpüree und Speck. Für alle, die keine Fans von stundenlang gekochtem Grünkohl sind.

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Kartoffelpüree:

400
g
Kartoffeln, mehligkochend
Salz
100
ml
Milch, 3,5 % Fett
100
g
Butter
schließen

Für den Grünkohl:

200
g
Grünkohl, jung
1
Zwiebel, rot
100
g
Speck
Salz
Pfeffer
Muskat
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Pfanne Sieb 2 Töpfe Herd Kartoffelstampfer Messer Schneebesen Schneidebrett
schließen

Zubereitung

1 / 3

Kartoffeln schälen und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit Grünkohl waschen. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbmonde schneiden. Speck in breite Streifen schneiden.


400 g Kartoffeln, mehligkochend | Salz | 200 g Grünkohl, jung | 1 Zwiebel, rot | 100 g Speck
Sparschäler | Herd | Topf | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Zwiebeln und Speck in eine Pfanne geben, ca. 3 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Grünkohl dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


Salz | Pfeffer | Muskat
Pfanne

3 / 3

Kartoffeln in ein Sieb geben, zurück in den Topf und ausdampfen lassen. Milch in einem separaten Topf erwärmen. Butter in Würfel schneiden. Kartoffel klein stampfen, Milch und Butter mit einem Schneebesen unterrühren und das Püree mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelpüree mit Grünkohl und Speck servieren.


100 ml Milch, 3,5 % Fett | 100 g Butter | Salz | Muskat
Sieb | Topf | Kartoffelstampfer | Schneebesen

Für Kartoffelpüree eignen sich am besten mehligkochende Kartoffeln, da sie einen geringeren Stärkeanteil haben. Grünkohl und Kartoffeln mal anders: veganes Süßkartoffelpüree mit Grünkohl-Tempura!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden