Backen

Kartoffelfocaccia mit Räucherlachs

Abendbrot Deluxe: Wir servieren saftige Kartoffelfocaccia mit würzigem Räucherlachs und cremigem Sahnemeerrettich.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

20 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Stücke
240 g
Kartoffeln, Bio
21 g
Hefe, frisch
150 ml
Wasser, lauwarm
1 TL
Zucker
300 g
Mehl (Type 00)
3 TL
Meersalz
6 EL
Olivenöl
Muskat, gemahlen
1
Zwiebel, weiß
4 Zweige
Dill
200 g
Räucherlachs
4 EL
Sahnemeerrettich

Du brauchst:

Backofen Messer Nudelholz Schneidebrett Backpapier Reibe Backblech Schüssel Geschirrtuch

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln gründlich waschen. Die Hälfte der Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, die andere Hälfte reiben. Für den Teig Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, mit Zucker verrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen. Mehl, 1 TL Salz und die Hälfte des Olivenöls dazu geben und alles zu einem elastischen Teig kneten. Geriebene Kartoffel und Muskat ebenfalls in den Teig kneten, zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.


240 g Kartoffeln, Bio | 21 g Hefe, frisch | 150 ml Wasser, lauwarm | 1 TL Zucker | 300 g Mehl (Type 00) | 1 TL Meersalz | 3 EL Olivenöl | Muskat, gemahlen
Messer | Schneidebrett | Reibe | Schüssel | Geschirrtuch

2 / 4

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Dillspitzen zupfen und grob hacken. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/ Umluft: 160 °C). Teig nochmals kurz durchkneten, auf einer bemehlten Fläche leicht ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.


1 Zwiebel, weiß | 4 Zweige Dill
Backofen | Nudelholz | Backpapier | Backblech

3 / 4

Mit dem Finger kleine Mulden in den Teig drücken, Kartoffelscheiben ebenfalls auf das Blech geben und mit restlichem Meersalz und Olivenöl bestreuen. Kartoffelscheiben und Focaccia im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.


2 TL Meersalz | 3 EL Olivenöl

4 / 4

Kartoffelfocaccia aus dem Ofen nehmen und mit Sahnemeerrettich bestreichen. Mit Räucherlachs, Kartoffel- und Zwiebelscheiben und Dill servieren.


Die Kartoffeln könnt ihr auch weglassen und stattdessen eine klassische Focaccia zubereiten.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...